trad

UHR: Seltsamer Münzwurf lässt Bären-Löwen Thanksgiving Day-Aktivitäten beginnen

campbell.png
USA heute

Detroit ist die Heimat des umstrittensten Münzwurfs aller Zeiten, der am Thanksgiving Day 1998 stattfand. Es passt also, dass ein weiterer Detroiter Münzwurf das Fußballfest eröffnet. dieses Jahr an Thanksgiving.

Nachdem sie sich im Mittelfeld getroffen hatten, um eine Münze zu werfen, entschieden sich Lion'the-Kapitäne, nach dem Sieg zu zögern. Als sie gefragt wurden, ob sie den Ball wollten, entschieden sich die Kapitäne von Bear'the für eine Verzögerung, was ihnen nicht möglich war, da die Lions sich entschieden, den Ball zu verschieben. Die bizarre Abfolge der Ereignisse wurde mit Fox' Kamera festgehalten.

Die Sequenz erinnert an den legendären Münzwurf zwischen dem Löwen und dem Stahlschmied am Erntedankfest 1998. Nachdem sich die Steelers versammelt hatten, um Überstunden zu erzwingen, schien Pittsburgh einen Münzwurf zu gewinnen, nachdem Jerome Bettis "Tails!" Der Schiedsrichter, Phil Luckett, stellte fest, dass Bettis im Namen der Chiefs angerufen hatte, was dazu führte, dass Bettis verärgert seinen Fall vergeblich plädierte. Detroit erhielt den Ball zu Beginn der zweiten Hälfte und gewann mit einem Schlag von Jason Hanson.

Das aktuelle Team der Lions möchte das Spiel am Donnerstag sicherlich auf ähnliche Weise beenden. Detroit versucht, eine sieglose Saison zu vermeiden, nachdem es mit einem 0-9-1-Rekord in Thanksgiving eingetreten ist. Die Bären brauchen auch dringend einen Sieg, da Matt Nagy diese Woche im Mittelpunkt mehrerer Berichte stand, die behaupteten, er würde gefeuert, wenn Chicago das Spiel am Donnerstag verlieren würde. Die Bears, die letzte Saison unter Nagy die Playoffs erreichten, haben eine enttäuschende 3:7-Saison hingelegt.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer