trad

Wack 100 sagt, Suge Knight habe versucht, 6ix9ine zu helfen, Snoop Dogg aus dem Gefängnis zu holen

Wack 100 wird seine Meinung sagen, unabhängig davon, was jemand von seiner Meinung hält. Am Montag (22. November) war Wack 100 zu Gast im Podcast von Akademiks Inoffiziell, wo er über mehrere Dinge sprach, einschließlich seiner Beziehung zu Suge Knight.

Laut Wack gehen er und Suge weit zurück, aber ihre Freundschaft ist nicht mehr das, was sie einmal war, wie er Akademiks erklärte, er hat keinen Respekt vor dem inhaftierten ehemaligen Musikmanager. Er erklärte seine Seite, indem er die Situation von Snoop Dogg mit Suge und Tekashi 6ix9ine ansprach.

"Er rief Snoop an, Snoop hat es richtig bei ihm wieder gutgemacht, Snoop will auf ihn aufpassen und Dinge mit ihm machen, aber ich werde dich dazu bringen, die Wahrheit zu sagen", sagte Wack zu Akademiks. „Wer hat 6ix9ine den ganzen Scheiß über Snoop erzählt? Bleiben Sie echt Ak.“

[Eingebetteten Inhalt]

Akademiks stolperte über seine Worte, bevor Wack ihm die Frage erneut stellte und die Social-Media-Persönlichkeit schließlich sagte, es sei Suge.

„Wir haben es beide gesehen, wir wissen es beide, aber dann telefonierst du mit Snoop, Brodie, Brodie, Brodie und Snoop hat ein großes Herz. Wenn ich er wäre, wäre ich nie diesen Weg gegangen. Er ist ein echter Pate der Westküste“, fuhr Wack fort. „Ich habe Snoop angerufen, nachdem ich gegangen war und das gesehen und ihm an diesem Tag gesagt, 'Ay bro dude is not right, ich habe es gesehen.' Du weißt alles, was ich tue, ich erzähle einem Muthafucker, was auch immer dazugehört, kommt damit.“

Diese ganze Tortur begann im August, als Tekashi 6ix9ine in der ersten Folge von Akademiks Podcast zu Gast war und versuchte, Snoop Dogg als Schnatz zu bezeichnen, den Wack nicht tolerieren würde. 6ix9ine behauptete, Snoop Dogg sei „eine Ratte“ und sagte, dass er einmal eine einstweilige Verfügung von Suge Knight beantragt habe.

„Glaubst du, Snoop Dogg ist eine Ratte?“ 6ix9ine zu Wack 100. „Weil Snoop Dogg den ganzen Schutz von Suge Knight bekommen hat. In den 90er Jahren bekam er von Suge Knight einen Ordensschutz. Die ganze Westküste weiß davon.

ähnliche Neuigkeiten
TattleTales: Wack 100 bringt Beziehung zu 6ix9ine auf eine andere Ebene
22 November 2021

„Als ich nach Hause kam, rief Suge mein Telefon an und sagte: ‚Ich weiß nicht, warum Bruder dich eine Ratte nennt. Seine Mutter oder er schrieben Briefe an den Gefängnisdirektor und sagten, lass diesen Mann nicht raus... Suge Knight. Sie schrieb Briefe an den Gefängnisdirektor.“

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer