trad

US-Vinylalbum-Verkaufsschub nach Walmart-Verkauf und Debüt von Taylor Swifts "Red (Taylor's Version)"

Die wöchentlichen Verkäufe von Vinyl-Alben in den USA stiegen zum ersten Mal seit vier Monaten über 1 Million Exemplare, hauptsächlich dank der Verkaufspreise und Werbeaktionen in Walmart-Läden für eine Auswahl von Titeln sowie der Veröffentlichung von Taylor Swift am 12. November Rot (Taylors Version).

In der Woche zum 18. November wurden in den USA laut MRC Data 1.06 Millionen Vinyl-Alben verkauft – ein Plus von 52 % gegenüber der Vorwoche (697,000). Es ist das neunte Mal, dass die Vinyl-Album-Verkäufe in einer einzigen Woche 1 Million Exemplare überschritten haben, seit MRC Data 1991 mit der elektronischen Verfolgung der Verkäufe begann, und alle Wochen, die Millionen verkauft haben, fanden seit 2019 statt. Es geschah zuletzt in der Woche, die am 22. Juli endete Der zweite Drop des Record Store Day 2021 am 17. Juli.

Während der Tracking-Woche, die am 18. November endete, bewarben Walmart-Läden 25 verschiedene Vinylalben für jeweils nur 15 US-Dollar – alles exklusive Varianten von Walmart. Unter den Titeln: die Dirty Dancing Soundtrack (auf lilafarbenem Vinyl), Michael Jacksons Gefährlich (ein Doppel-LP-Set auf silberfarbenem Vinyl) und Ozzy Osbournes Diary of a Madman (auf blauem wirbelfarbenem Vinyl).

Insgesamt wurden von den 25 Alben, die Teil der Walmart-Werbeaktion waren, in der Woche zum 140,000. November 18 Exemplare verkauft (709% mehr als in der Woche zuvor nur 17,000) – über alle ihre verschiedenen Vinyl-Editionen bei allen Einzelhändlern (einschließlich der Walmart-only Varianten). Es ist wahrscheinlich, dass die meisten dieser Verkäufe von den Walmart-exklusiven Editionen angetrieben wurden.

Hilft auch beim Verkauf von Vinyl-Alben in der Woche bis zum 18. November: die Ankunft von Taylor Swifts Rot (Taylors Version), mit 114,000 verkauften Exemplaren (die größte Verkaufswoche für ein Vinylalbum seit MRC Data 1991 begann, die Verkäufe zu verfolgen).

Alles in allem waren mehr als die Hälfte der Titel in den 25-Positionen-Charts der Vinyl-Alben von Billboard (vom 27. November) Teil des Vinyl-Verkaufs von Walmart im Wert von 15 US-Dollar. Swifts Rot (Taylors Version) debütiert auf Platz 1.

Die Vinyl-Alben-Charts sind die meistverkauften Vinyl-Alben der Woche in den USA

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer