trad

Die zwei wichtigsten Arten von Disneyland Magic Key-Jahreskarten sind jetzt ausverkauft

Disneyland gab bekannt, dass eine zweite seiner vier Kategorien neuer Magic Key-Jahreskarten ausverkauft ist, sodass nur noch die beiden am stärksten eingeschränkten Arten von Karten verfügbar sind. Einer dieser verbleibenden Typen ist nur für Einwohner von Südkalifornien. Das bedeutet, dass Gäste aus anderen Bundesstaaten nur eine Option haben: Der Enchant Key Pass für 649 US-Dollar. Interessanterweise sind es die beiden höchsten Pässe – zum Preis von 949 US-Dollar und 1399 US-Dollar – die ausverkauft sind.

Ein Disneyland-Beamter teilte Deadline in einer Erklärung mit, dass diese Top-Tier-Pässe nicht mehr verfügbar sind, "aufgrund der Popularität des neuen Magic Key-Programms und um allen Gästen ein großartiges Gasterlebnis zu bieten."

Disney spielt Zahlen um die Kapazitätsgrenzen herum und so nah an der Weste, aber Parkbeamte stellten in einer offiziellen Erklärung einen „Aufstau nach 14-monatiger Schließung“ fest, als sie letzten Monat die meisten Tagesticketpreise anhoben. Die heutige Ankündigung scheint diese Behauptung sowie die Entscheidung der Parkführer, die Preise zu erhöhen, zu bestätigen.

Ein Disneyland-Beamter bemerkte auch: „Der Enchant Key und der Imagine Key – die anderen Magic Key-Typen – bleiben zu diesem Zeitpunkt im Verkauf.“ Diese beiden Zugangsebenen bieten jedoch eine sehr begrenzte Auswahl an verfügbaren Daten.

Der Beamte versicherte außerdem: „Alle Magic Key-Inhaber, einschließlich der aktuellen Dream- und Believe-Key-Inhaber, werden weiterhin Zugang zu den Vorteilen von Magic Key-Inhabern haben, wie z. und viele weitere besondere Erlebnisse, von denen einige angekündigt und andere noch bekannt gegeben werden.“

Es ist unklar, wann weitere Dream and Believe Key-Pässe zur Verfügung gestellt werden.

Die 4 Magic Key-Typen und ihre Vorteile sind:

Stell dir den Schlüssel vor (nur SoCal, 399 $)
-Reservierungsbasierter Eintritt in einen oder beide Themenparks an ausgewählten Tagen des Jahres
-Halten Sie bis zu zwei Themenpark-Reservierungen gleichzeitig ein
-10% auf ausgewählte Waren
-10 % auf ausgewählte Speisen

Schlüssel verzaubern ($ 649)
-Reservierungsbasierter Eintritt in einen oder beide Themenparks an ausgewählten Tagen des Jahres
-Halten Sie bis zu 4 Themenpark-Reservierungen gleichzeitig
-10% auf ausgewählte Waren
-10 % auf ausgewählte Speisen

Glaube Schlüssel ($949) AUSVERKAUFT
-Reservierungsbasierter Eintritt in einen oder beide Themenparks an den meisten Tagen des Jahres
-Halten Sie bis zu 6 Themenpark-Reservierungen gleichzeitig
-10% auf ausgewählte Waren
10% Rabatt auf ausgewählte Speisen
-50 % Rabatt auf Standardparkplätze in Themenparks (mit einigen Einschränkungen)

Traumschlüssel ($1399) AUSVERKAUFT
-Reservierungsabhängiger Eintritt in einen oder beide Themenparks an jedem Tag des Jahres
-Halten Sie bis zu 6 Themenpark-Reservierungen gleichzeitig für verschiedene Daten bereit
-Bis zu 20% Rabatt auf ausgewählte Waren
-Bis zu 15% Rabatt auf ausgewählte Speisen
-Standardparkplätze im Themenpark inbegriffen (ausgenommen Sperrtage)

Disneys Abteilung für Parks und Resorts ist laut Berichten vom August inmitten einer langsamen Wende für einen der von der globalen Pandemie am stärksten betroffenen Sektoren des Landes wieder in die schwarzen Zahlen gerutscht. Parks erzielte für das im Juni endende Geschäftsjahr einen Betriebsgewinn von 365 Millionen US-Dollar nach einem Verlust von fast 1.9 Milliarden US-Dollar im Vorjahr. Der Umsatz stieg von knapp über einer Milliarde US-Dollar auf 4.3 Milliarden US-Dollar. Die Pro-Kopf-Ausgaben sind hoch, die Parks sind so gut wie ausgelastet und die Reservierungen sind stark.

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer