trad

Die Besetzung von "This Is Us" erhält 7-stellige Boni vor der letzten Staffel und wirft das Paritätsproblem auf

EXKLUSIVEN: Auf dem Bildschirm die Besetzung von NBCs Über uns spielt eine eng verbundene Familie und nach fünfeinhalb Jahren zusammen sind sie auch außerhalb des Bildschirms eng geworden, was bei einer kürzlichen Verhandlung mit dem Netzwerk und Studio 20. Television ins Spiel kam, habe ich erfahren.

Ich höre, dass die Hauptdarsteller des Familiendramas – Milo Ventimiglia, Mandy Moore, Sterling K. Brown, Chrissy Metz, Justin Hartley, Susan Kelechi Watson, Chris Sullivan und Jon Huertas – im vergangenen Sommer nach Gehaltserhöhungen gesucht haben, um in die bevorstehende Serie der gefeierten Serie einzusteigen sechste und letzte Staffel.

Die Anfrage, die auf dem Erfolg der Serie beruhte, stieß laut Quellen zunächst auf Widerstand von 20th Television und NBC. Die ursprünglichen Darsteller Ventimiglia, Moore, Brown, Metz, Hartley, Watson und Sullivan haben zuvor nach Staffel 2 große Gehaltserhöhungen ausgehandelt, als die Schauspieler, die mit unterschiedlichen Vergütungsstufen begonnen hatten, alle auf 250,000 US-Dollar pro Folge stiegen. Seitdem haben sie die Parität beibehalten.

ich höre Über uns Schöpfer Dan Fogelman sprang ein, um die Schauspieler bei ihrem Streben nach mehr Geld zu unterstützen. 20th TV und NBC einigten sich schließlich auf einen Barbonus von 2 Millionen US-Dollar für jeden der sieben ursprünglichen Darsteller und einen Bonus von 1 Million US-Dollar für den regulären Serienkollegen Huertas, der in Staffel 1 als Wiederholung begann, bevor er in Staffel 2 zum Stammspieler befördert wurde, Quellen genannt.

Ich höre, dass die ursprünglichen Darsteller sich Huertas angeschlossen haben, um Parität für ihn zu fordern und sich mit dem Studio und dem Netzwerk dafür einzusetzen, dass sein Bonus mit ihrem übereinstimmt. Der Versuch war erfolglos. Die Berichte darüber, was als nächstes passierte, unterscheiden sich, aber ich höre, dass zumindest einige – und möglicherweise alle – der Original 7 angeboten haben, einen Teil ihrer eigenen Boni zusammenzufassen und sie Huertas zu geben, damit er mit ihnen gleichziehen kann.

Huertas, der auch Regie führte Über uns, lehnte das Angebot ab, teilten Quellen mit. Vertreter von NBC, 20th TV und die Besetzung lehnten einen Kommentar ab.

Schauspieler in Hit-Shows haben sich schon früher solidarisch gezeigt; zum Beispiel im Jahr 2017, The Big Bang Theory's fünf Originaldarsteller nahmen jeweils eine Gehaltskürzung von 100,000 US-Dollar in Kauf, um zusätzliches Geld für ihre Mitstars Mayim Bialik und Melissa Rauch freizugeben, die später in die Show eingetreten waren und deutlich weniger verdienten.

Mit den Boni für die letzte Saison schließt sich der Kreis für das Original Über uns Besetzung. der am Ende der ersten Staffel auch Bargeldboni von jeweils 250,000 US-Dollar erhielt, als Anerkennung für den Durchbruchserfolg der Show.

Das sind wir, eine der am höchsten bewerteten und von der Kritik am meisten gelobten Fernsehserien des letzten Jahrzehnts, wurde von Schöpfer Fogelman für einen sechsjährigen Lauf konzipiert, was erklärt, warum die Hit-Show zu Ende geht. Die sechste und letzte Staffel startet am 4. Januar.

Hier der erste Teaser:

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer