trad

Die besten Rookies der Overwatch League 2021

Viele Wacht Im Mittelpunkt der League stehen erfahrene Spieler, die seit langem für ihr konsistentes Gameplay und ihre herausragenden Momente bewundert werden. Jedes Jahr übernehmen jedoch eine Handvoll Rookie-Spieler – einige mit unerwarteter Herkunft – die Geschichte mit Kupplungsstufen und überraschend viel Einfallsreichtum.

Da sich viele erfahrene Spieler dafür entscheiden, schweigend in den Ruhestand zu gehen oder sich anderswo neuen Herausforderungen zu stellen, haben neue Gesichter den Killer-Feed im Jahr 2021 beleuchtet. Hier sind sechs Spieler, die die nächste Generation bewiesen haben. Theo hat das Zeug, auch von der alten Garde Respekt einzufordern Wacht Die hartgesottensten Fans der Liga.

Oh „Dandal“ Se-hyun

Der Gewinn des Rookie of the Year Award 2021 bedeutet natürlich, dass er ganz oben auf dieser Liste steht, aber Pelican ist unabhängig von seinem Erfahrungsstand einer der außergewöhnlichsten Spieler des Jahres. Hurra von O2 Blast out Wacht Gegen Südkorea ist er einer der am meisten gehypten Neuverpflichtungen, die diesen Ruf überlebt haben – und darüber hinaus.

Pelican wurde nicht nur während der gesamten Saison zu einem herausragenden Spieler im Kader von Atlanta Reign, sondern kämpfte auch durch eine schwere Krankheit, um seinem Team zu helfen, die Ko-Runde zu erreichen. Nach einer kollabierten Lunge verpflichtet sich Pelican zu einem Cross-Country-Trip, um an die Westküste zu gelangen, damit er mit seinen hawaiianischen Teamkollegen einen guten Ping spielen kann.

Mit Pelicans Hilfe schaffte es die Atlanta Reign bis ins Finale 2021, landete jedoch in den Händen der Shanghai Dragons. In der nächsten Saison wird Pelican sein Können nach Houston bringen.

Emir "Kaan" Okumus

Diese Säule der European Contenders ist vielen nicht gerade ein bekannter Name Wacht Die Leute sahen sich die Liga zu Beginn der neuen Saison an, aber viele Kupplungsspiele für Paris Eternal haben ihn an die Spitze der Fans gebracht. Das Pariser Team, das hauptsächlich Anfänger ist, hatte einen Rekordanstieg, nachdem Kaan sein Ziel getroffen und die Zenyatta-Kugel mit DPS in dünner Luft gestartet und physikalisch herausfordernde Schlafpfeile getroffen hatte. Er wird dieses Geschwafel 2022 in Paris wiederholen.

Luka „Aspire“ Rolovic

Da viele Mitglieder der Toronto Defiant aus COVID-19 entfernt wurden, unterzeichnete das Team Aspire mit einem 30-tägigen Notfallvertrag, um die Saison fortzusetzen. Nur wenige hätten erwartet, dass Defiants Last-Minute-Ersatz mehr tun würde, als einen Platz im Kader zu besetzen, aber von der ersten Minute an, in der Aspire auf dem Server war, beeindruckte er die Konkurrenz mit seinen charakteristischen Moves. erstaunliches anpacken.

Obwohl Toronto am Ende einen Vollzeitvertrag mit ihm unterschrieb, wurde er Ende 2021 entlassen, da das Team einen verbesserten Kader anstrebte. Es besteht kein Zweifel, dass er einen finden wird Wacht Die Ligamannschaft wird jedoch für die nächste Saison antreten.

Kim „abgewichen“ Min-seok

Skew kommt vom wenig bekannten OZ Gaming von Contenders Korea und ist die Verpflichtung, die die meisten Fans von Los Angeles Gladiator zu Beginn der Saison verwirrt hat. Mit dem vielseitigen Support-Superstar Kim „Shu“ Jin-seo im Kader gehen viele Fans und Analysten davon aus, dass er nie Spielzeit sehen wird. Als er jedoch eine gemeine Brigitte abholte, deaktivierte er den Hauptträger des zweifachen Meisters Grant „Motte“ Espe für die Startliste des Teams. Skewed ist einer der wenigen Erfolge, die die Gladiators 2022 auf ihrer Jagd nach Ruhm einfahren werden.

Zheng „schüchterner“ Yangjie

Schüchternheit gilt als eine der schlechten Angewohnheiten des chinesischen Volkes Wacht seit Jahren seine DPS-Fähigkeiten unter Beweis stellen in Wacht World Cup und Teams wie LGD und Bilibili Gaming. Seine Jugend hielt ihn für seine ersten drei Spielzeiten aus der Liga, aber als er 18 wurde, zögerte der Hangzhou Spark nicht, ihn in die Hauptliste zu befördern. Er war 2021 einer der besten Schützen in der Ostregion und wird die Leistung wahrscheinlich nächstes Jahr wiederholen.

Shin „PIGGY“ Min-jun

Um ihr normalerweise unglückliches Team zu überholen, investierten die Houston Outlaws vor Beginn der Saison 2021 in das Talon Esports-Panzerduo PIGGY und Cho „JJANGGU“ Myung-heum. Während JJANGGU letzte Saison auch ein herausragender Rookie war, ist PIGGY mit seinem stetigen und tödlichen Sigma-Spiel zurück. Seine fröhliche Persönlichkeit machte ihn auch zu einem der Favoriten der Outlaws-Fans, die begeistert waren, das Team zu sehen, das 2022 um PIGGY und DPS Dante „Danteh“ Cruz aufbauen würde.

https://dotesports.com/overwatch/news/best-overwatch-league-rookies-of-2021 The best rookies of the Overwatch League in 2021

Zurück zum Seitenanfang
Fermer