trad

'South Park: Post Covid' Sneak Peek sieht Zukunft Stan & Randy nichts Gutes

Paramount+ hat einen Sneak-Peek-Clip für sein Kommen geteilt South Park: Post Covid Sonderveranstaltung, die am Thanksgiving-Donnerstag, 25. November, debütiert.

Im neuesten Blick auf das Paramount+-Special haben Stan und Papa Randy immer noch nichts Gutes im Schilde, als ihre neuesten Possen sie in eine Arztpraxis bringen. Nachdem er einige Neuigkeiten vom medizinischen Experten erhalten hat, greift ein alter Randy seinen Arzt an und ermutigt den erwachsenen Stan, ihm in die Leiste zu treten.

„Kick seine verdammten Eier, damit wir gehen können“, weist Randy seinen Sohn an, der schließlich durchzieht.

Nachdem der Arzt vor Schmerzen zusammenzuckt, schnappt sich Stan seine Schlüssel und das Vater-Sohn-Duo verlässt das Büro, um noch mehr Chaos anzurichten.

Pro Paramount+, in South Park: Post CovidDie Zuschauer erfahren die Antwort auf die Frage: Was ist mit den Kindern passiert, die die Pandemie durchlebt haben? Stan, Kyle, Cartman und Kenny haben überlebt, werden aber nach Covid nie mehr dieselben sein.

South Park: Post Covid gehört zu den 14 Originalfilmen, die herauskommen werden South Park Der große Deal der Schöpfer Trey Parker und Matt Stones mit Viacom CBS, den sie im August unterzeichnet haben. Das Duo ist bereit, zwei Originale zu schaffen South Park Filme jedes Jahr bis 2027. Der Deal sah auch die Verlängerung von South Park auf Comedy Central bis 2027.

Parker, Stone, Anne Garefino und Frank C. Agnone II sind die ausführenden Produzenten von South Park. Produzenten sind Eric Stough, Adrien Beard, Bruce Howell und Vernon Chatman. Chris Brion ist der Creative Director von South Park Digitale Studios.

Sehen Sie sich den mit Sprüchen gefüllten Teaser oben an.

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer