trad

Sin Chronicle in Japan auf Frühjahr 2022 verschoben

Segas kommendes mobiles Rollenspiel Chronik der Sünden wird nicht im Dezember 2021 erscheinen. In der ersten Entwickler-Übertragung, die am 24. November 2021 live gestreamt wurde, gab das Unternehmen die Verschiebung seines Startfensters auf das Frühjahr 2022 bekannt. Es beschloss, das Spiel zu verschieben, nachdem es Benutzerfeedback aus dem geschlossenen Betatest erhalten hatte.

Der Generaldirektor des Spiels, Jun Matsunaga, gab eine Gesamtzufriedenheitsrate von 65.2 von 100 an. Die Closed-Beta-Spieler mochten die Geschichte des Spiels, die Welteinstellung und das Charakterdesign mit Raten von über 80/100. Sie hatten jedoch niedrigere Zufriedenheitsraten, wenn es um die Kampf- und Ereignissysteme ging. Rückmeldungen zu Charakterverbesserungen zeigten eine Rate von 63/100, während der Zinssatz der Schlacht mit 58/100 noch niedriger war. Die zeitlich begrenzte Veranstaltung erhielt mit nur 34.7/100 die niedrigste Quote.

[Eingebetteten Inhalt]

Sega enthüllt Chronik der Sünden als neues großes Rollenspiel auf der Tokyo Game Show 2021. Das Unternehmen plante ursprünglich, das Handyspiel am 15. Dezember 2021 in Japan zu veröffentlichen.

Chronik der Sünden wird ein irreversibles Story-Verzweigungssystem bieten, bei dem die Entscheidungen des Spielers das Schicksal anderer Charaktere bestimmen. Es wird eine herausragende Besetzung von Komponisten und japanischen Synchronsprechern haben. Sega ernannte Kevin Penkin von Made in Abyss Ruhm als führender Komponist des Titels.

Chronik der Sünden wird im Frühjahr 2022 in Japan für Android- und iOS-Mobilgeräte verfügbar sein. In der Sendung erwähnte Jun Matsunaga mündlich, dass er das Handyspiel in der zweiten Märzhälfte 2022 auf den Markt bringen will.

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer