trad

Sam Neill spielt die Hauptrolle in der australischen Gerichtsdramaserie "The Twelve"

Jurassic Park Star Sam Neill ist Star in Foxtels australischer TV-Dramaserie Die Zwölf, die nächste Woche in Produktion gehen soll.

Neill wird von Marta Dusseldorp, Kate Mulvaney, Brooke Satchwell und Hazem Shammas in der 10-teiligen Serie begleitet, die aus der gleichnamigen belgischen Krimiserie stammt.

Die Zwölf folgt 12 Geschworenen – gewöhnliche Australier mit eigenen Kämpfen – die beauftragt sind, den Fall einer Frau (Mulvaney) zu entscheiden, die beschuldigt wird, ein Kind getötet zu haben.

Neill wird einen Colby SC spielen, einen Anwalt, der an dem Fall beteiligt ist, während Satchwell und Hazem Shammas Teil der Jury sind.

Produzent ist Warner Bros. Television International Australia in Partnerschaft mit Easy Tiger, mit großen Produktionsinvestitionen von Screen Australia in Zusammenarbeit mit Foxtel sowie finanzieller Unterstützung von Screen NSW.

Ally Henville, Ian Collie und Rob Gibson werden für Easy Tiger produzieren, während Michael Brooks und Hamish Lewis von WB zusammen mit Liz Watts von Spirit Pictures und Brian Walsh und Penny Win von Foxtel als Executive Producer tätig sind.

Regisseur Daniel Nettheim wird nach Material von Greg Waters (Drehbuchproduzent), Sarah Walker, Brad Winters, Anchuli Felicia King, Leah Purcell und Tommy Murphy arbeiten.

Die Dreharbeiten werden in den nächsten fünf Monaten an verschiedenen Orten in Sydney stattfinden.

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer