trad

„Roger Federer erkennt, dass er keinen Grand Slam gewinnen kann“: Mats Wilander »FirstSportz

Mats Wilander und Roger Federer
Mats Wilander und Roger Federer

6-facher Grand-Slam-Sieger und ehemalige Nummer 1 der Welt Mats Wilander sprach vor kurzem über die Rückkehr von Roger Federer wer steht seither an der Seitenlinie Wimbledon 2021 und hat seine Saison endlich beendet, nachdem er sich einer Knieoperation unterzogen hatte, bei der er an Krücken gelassen wurde und plant, die erste Hälfte der Saison 2022 zu verpassen.

Federer, der im August dieses Jahres 40 Jahre alt wurde, freut sich jedoch auf die Rückkehr zur Tour und hat Pläne gemacht, um sicherzustellen, dass er nächstes Jahr antritt. Während er die Australian Open zum zweiten Mal in Folge verpassen wird und nach eigenen Angaben wird er überrascht sein, ob er bei spielen kann Wimbledon-Meisterschaften 2022.

Als er über die Rückkehr des 20-fachen Grand-Slam-Champions sprach, hatte Wilander einige eigene Gedanken über die Herausforderungen, vor denen Federer bei der Rückkehr in sein Alter und die wachsende Konkurrenz auf der Reise stand. Tour.

„Ich denke, er kann zurückkommen. Ich denke, wenn er das immer wieder sagt, ist klar, dass er zurückkommen will. Er fühlt sich nicht müde. Er weiß auf seinen Körper zu hören, aber es wird immer schwieriger. Ich denke, das größere Problem für mich ist, dass diese Leute wirklich, wirklich gut werden.

„(Alexander) Zverev und (Daniil) Medvedev werden zurückgedrängt, sie spielen sehr große Tennismatches. Und natürlich hat Federer seine Aufschläge, aber eine große Waffe ist ein Aufschlag von Roger Federer gegen einen Aufschlag von Zverev oder Medvedev. Ich denke, das wäre der Realitätscheck. Ich glaube nicht, dass Roger Federer zu viele Matches auf der Tour bestreiten wird." sagte Wilander.

Roger Federer kann dieses Jahr nicht einmal laufen

Roger Federer
Roger Federer

Da die diesjährige Operation die zweite in zwei Jahren war, Der Weg zur Genesung ist ziemlich schwierig diesmal. In einem kürzlich geführten Interview gab Federer bekannt, dass er im Januar 2022 mit dem Laufen beginnen und erst im April oder Mai mit dem Tennistraining beginnen wird.

„Er erkannte, dass er noch eine Chance hatte zu gewinnen – vielleicht kein großes, vielleicht kein Finale – aber drei oder vier Spiele. Ich denke, es lohnt sich, ihn wieder in Erinnerung zu rufen. Ich bin sicher, Roger war neugierig, ob es mit 41 möglich ist. Ich glaube nicht, dass er es wissen wird, bis er in mindestens einem Zwei- oder Dreisatz-Match gegen Zverev und Medvedev auf den Platz getreten ist .“ hinzufügen Wilander.

Was Federer in der nächsten Saison erwartet, ist sicherlich ein Rätsel, aber allein die Aussicht, dass der Schweizer Maestro auf den Platz zurückkehrt, wird für Tennisfans eine große Freude sein.

Lesen Sie auch: Auf dem Foto: Roger Federers Kalender 2022

https://firstsportz.com/tennis-roger-federer-realizes-that-he-cant-win-a-grand-slam-says-mats-wilander/ “Roger Federer Realizes He Can’t Win a Grand Slam”: Mats Wilander »FirstSportz

Zurück zum Seitenanfang
Fermer