trad

Nongshim RedForce verpflichtet Canna und Ghost

Das LCK-Team Nongshim RedForce hat zwei weitere beliebte Spieler verpflichtet, um vor der Saison 2022 einen komplett überarbeiteten Kader zu vervollständigen.

Top-Laner Kim „Canna“ Chang-dong und Bot-Laner Jang „Ghost“ Yong-jun spielten in der vergangenen Saison jeweils gegen T1 und DWG Kia.

Ghost, ein dreimaliger LCK-Champion, spielte in den letzten beiden Spielzeiten bei DWG KIA und gewann die gleiche Weltmeisterschaft im Jahr 2020.

Als er DK verließ, hatte die Organisation keine Spieler aus der Vorsaison im Kader. Es ist noch nicht klar, wer ihn und seine anderen ehemaligen Teamkollegen ersetzen wird, obwohl Gerüchte auf solide Spieler wie Nuguri, ShowMaker, kellin und deokdam hinweisen.

Verwandte: Gen.G, Nongshim RedForce schließen Transaktion zum Tausch von Bdd und Peanut . ab

Top-Laner Canna begann seine Profikarriere in T1 und war zwei Saisons im Team. Dies ist sein erster Mannschaftswechsel bei diesem Turnier. „Obwohl es ein holpriger Weg war, danken wir ihm, dass er sich glücklich entschieden hat, 2022 zu uns zu kommen“, schrieb T1 nach einem unglücklichen Vertragsstreit auf Twitter.

Canna und T1 können die Löhne für die kommende Saison nicht zahlen. Die gemeldeten Fehlinformationen veranlassten T1 zu der Annahme, dass Canna das Team lieber verlassen würde, als 2022 zu bleiben, auch ohne zu versuchen, sein Gehalt neu zu verhandeln, da er während der Saison mehrmals Transfers beantragt hat. Vergangenheit.

Ghost und Canna schlossen sich zusammen mit Jungler Lee „Dread“ Jin-Hyeok, Mid-Laner Gwak „Bdd“ Bo-Seong und Lee „Effort“ Sang-Ho der überarbeiteten NS Redforce an und bildeten ein Team. komplett neu vor dem LCK Frühjahr 2022.


Folgen Sie uns auf YouTube, um weitere eSports-Nachrichten und -Analysen zu erhalten.

https://dotesports.com/league-of-legends/news/nongshim-redforce-sign-canna-and-ghost Nongshim RedForce signs Canna and Ghost

Zurück zum Seitenanfang
Fermer