trad

Nita Strauss ist die erste Frau, die diese Rockchart-Leistung seit 1995 erreicht hat

Nita Strauss vollbringt eine Leistung, die seit 1995 nicht mehr erreicht wurde Reklametafel's Mainstream Rock Airplay-Charts, da ihre Co-Billed-Kollaboration "Dead Inside" mit David Draiman von Platz 11 auf Platz 10 der Liste vom 27. November steigt.

Mit dem Aufstieg ist Strauss die erste Solo-Frau, die seit fast 10 Jahren als Lead-Künstlerin beim Mainstream Rock Airplay eine Top 26 erreicht.

1995 erreichten zwei Solo-Frauen die Top 10 als Leads. Alanis Morissette erreichte im September mit „You Oughta Know“ Platz 3, gefolgt von einem Nr. 8-Höhepunkt für ihr „Hand in My Pocket“ im November. Melissa Etheridge erreichte im November auch die Top 10 mit dem Nr. 4-Peak „Your Little Secret“, das vor Strauss' Song die letzte Top 10 einer Solo-Frau war, nachdem sie seine letzte Woche in den Top 10 verbracht hatte die Grafik vom 23. Dezember 1995.

Seitdem hatte eine Handvoll Solo-Frauen die Top 10 erreicht, wenn auch in Hauptrollen. Zuletzt erreichte Delaney Jane im November 3 Platz 2020 bei I Prevails „Every Time You Leave“.

Anders als die Top 10 von Morissette und Etheridge ist Strauss kein Sänger bei „Dead Inside“. Sie ist die Gitarristin, während Draiman, Leadsängerin von Disturbed, den Gesang übernimmt. Es ist Draimans erster Mainstream Rock Airplay Top 10 als Solist, nachdem er einen früheren Solo-Eintrag, den Nr. 25-Peaking „Forsaken“ im Jahr 2002, kartiert hatte; Disturbed verfügt über 23 Top 10, darunter 10 auf Platz 1, während andere Draiman-Fahrzeuge auch unter den Top 10 und auf Platz 1 stehen.

Gleichzeitig klettert „Inside“ mit 36 Millionen Zuschauereindrücken um 28% auf die 1.4-18-Marke der publikumsbasierten Rock- und Alternative-Airplay-Charts im All-Rock-Format, laut MRC Data.

Neben ihrer Solokarriere spielt die in Los Angeles geborene Strauss Gitarre für Alice Cooper. Ihr neues Soloalbum wurde angekündigt, obwohl noch kein Erscheinungsdatum bekannt gegeben wurde. Ihre LP von 2018, Controlled Chaos, gekrönt Reklametafel's Heatseekers Albums Chart und erreichte Platz 6 der Top Hard Rock Alben.

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer