trad

Neue Holoearth-Screenshots zeigen Erkundungs- und Architektenmodus

Cover Corp veröffentlichte eine neue Pressemitteilung für Holoerde, zeigt neue Screenshots des Spiels. Auf den Screenshots können die Spieler sehen, wie sie einen Hololive-Charakter steuern und die Sandbox-Welt erkunden können.

Spieler können Materialien sammeln, indem sie beispielsweise Bäume fällen und wilde Monster besiegen. Mit den Materialien können sie dann verschiedene Gegenstände herstellen, von einem einfachen Lagerfeuer bis hin zu einem detaillierten Haus. Letzteres erfordert einen speziellen Architektenmodus, in dem Spieler Fundamente und Einrichtungsgegenstände nach Belieben platzieren können. Nach Abschluss können die Spieler ihre Kreationen im Fotomodus zeigen.

#gallery-1 { margin: auto; } #gallery-1 .gallery-item { float: left; Rand oben: 10px; Textausrichtung: Mitte; Breite: 25%; } #gallery-1 img { border: 2px solid #cfcfcf; } #gallery-1 .gallery-caption { Margin-links: 0; } /* siehe gallery_shortcode() in wp-includes/media.php */

Cover auch veröffentlicht am frühen Blick auf Holoerde Gameplay-Aufnahmen auf dem YouTube-Kanal von Hololive. Es zeigte eine Multiplayer-Session, in der Shirakami Fubuki, Ookami Mio und A-chan das Sandbox-Spiel ausprobieren.

[Eingebetteten Inhalt]

Im Oktober 2021 erklärte Produzent U, dass die Holoerde metaverse project wird aus drei Unterprojekten bestehen, als Hauptmerkmale des Titels. Neben dem Sandbox-Spiel wird es auch ein Avatar-Erstellungssystem mit verschiedenen Outfits und Accessoires haben. Cover wird auch eine Kommunikationslobby hinzufügen, in der Spieler eine Gruppe bilden können, bevor sie das Spiel betreten.

Holoerde befindet sich derzeit in der Entwicklung für PC und mobile Geräte. Cover wird die mobile Version später als die PC-Version veröffentlichen. Das Unternehmen plant auch Early Access und öffentliche Tests, damit Hololive-Fans das Sandbox-Spiel vor der Veröffentlichung ausprobieren können.

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer