trad

Die meisten Amerikaner sagen, Biden wirkt sich negativ auf ihr Leben aus, wenn die Ferienzeit näher rückt

Eine neue Umfrage zeigt, dass die meisten Amerikaner zu Beginn der Weihnachtszeit die Auswirkungen der Inflation spüren, und eine Mehrheit von ihnen macht Präsident Joe Biden persönlich für die Preiserhöhungen verantwortlich.

Eine Umfrage von Yahoo News / YouGov bewertet die Meinungen der Menschen dazu, wie sehr sich Preiserhöhungen auf ihr Leben kurz vor Thanksgiving ausgewirkt haben.

Siebenundsiebzig Prozent der Befragten gaben an, sich in einer Krise zu fühlen. Laut der Umfrage machen 57 % von ihnen Biden persönlich verantwortlich.

Auf die Frage, ob Biden genug unternimmt, um die sie betreffenden Probleme zu beheben, gaben dies nur 18% der Befragten an.

Andrew Romano von Yahoo erklärte: „Diese Ergebnisse erklären zum Teil, warum die Gesamtzustimmungsrate des Präsidenten in den letzten Monaten stetig auf 43% gesunken ist, während seine Ablehnungsrate bis zu 52% beträgt – und warum Bidens Zustimmungswert in wirtschaftlicher Hinsicht noch niedriger ist (40 .). Prozent)."

Trend:

Bidens Zulassungstank WIEDER: Rekordniedrige Zahlen senden Schockwellen durch das Weiße Haus

40 Prozent der Befragten gaben an, dass sich höhere Preise „sehr stark“ auswirkten, während 61 Prozent sagten, sie verspürten „einige Auswirkungen“. XNUMX % geben an, von „Waren- und Dienstleistungsknappheit“ betroffen zu sein.

XNUMX Prozent der Befragten sagten Yahoo/YouGov, dass sie befürchten, dass sie aufgrund der Inflation während der Weihnachtszeit nicht kaufen können, was sie brauchen.

45 % gaben an, aufgrund von Lieferkettenproblemen besorgt zu sein, dass sie nicht finden könnten, wonach sie suchen.

Selbstbeschreibung Befragte Mitglieder der Demokratischen Partei machten eher Lieferkettenprobleme und Inflation aufgrund der COVID-19-Pandemie verantwortlich. In der Zwischenzeit wurde Biden von allen Befragten eher für die Probleme als für die Pandemie verantwortlich gemacht.

Haben Sie in diesem Jahr die Auswirkungen der Inflation gespürt?

Ja: 99% (548 Stimmen)

Nein: 1% (3 Stimmen)

Eine wichtige Erkenntnis: Biden hat Ärger mit unabhängigen Wählern.

Yahoo/YouGov fand heraus, dass 65 % der Befragten ohne Parteizugehörigkeit Biden zumindest einen Grund zuschrieben, einen höheren Preis zu zahlen. Neunzig Prozent der Republikaner sagen, Biden sei zumindest teilweise verantwortlich, verglichen mit 28 Prozent der Demokraten.

Yahoo/YouGov befragte zwischen dem 1,696. und 17. November 19 amerikanische Erwachsene und stellte fest, dass die Inflation, nicht COVID, als „das wichtigste Problem Amerikas“ genannt wurde. “.

Die Umfrage ergab eine Fehlerquote von +/- 2.6 Prozent.

Die Yahoo/YouGov-Umfrage findet statt, da von den Amerikanern erwartet wird, dass sie an dem voraussichtlich teuersten Thanksgiving in der Geschichte des Landes teilnehmen.

Related:

Der Faktenchecker bestreitet Psakis Behauptung, dass Ökonomen die Inflation nicht mit einer besseren Rekonstruktion vorhersagen

Die NS New York Post meldete, dass der Preis für Weihnachtsessen um 14% höher ist als im Jahr 2020.

Das US Farm Bureau teilte letzte Woche in den sozialen Medien ein Bild von Thanksgiving-Heftklammern und ihren jeweiligen Preiserhöhungen.

Die Preise in der Türkei sind in diesem Jahr 24% höher als im Vorjahr.

leer

https://www.westernjournal.com/poll-americans-say-biden-negatively-affecting-lives-holiday-season-arrives/ Most Americans say Biden is negatively affecting their lives as the holiday season approaches

Zurück zum Seitenanfang
Fermer