trad

Die Spieler von Liverpool gegen Porto rangieren, während die Red Devils mit einem 2:0-Sieg an den Portugiesen vorbeiziehen »FirstSportz

leer

Von Jürgen Klopp Liverpool feierte am Mittwochabend in der UEFA Champions League einen komfortablen 2:0-Sieg gegen Porto. Mohammad Salah und Thiago trafen für die Heimmannschaft. Porto hätte dank eines Treffers von Otavio beinahe ein Tor erzielt, seine Chancen aber nicht gut genutzt. Sadio Mane und Takumi Minamino wurden wegen Abseits ausgeschlossen.

Hier sind die Spielerbewertungen für die Begegnung:

Liverpool

Allison (7/10) – Die brasilianische Spielerin wird heute Abend mit einem Gegentor zufrieden sein. Er bietet mehrere Sonderstopps an, um Otavio und Co. abzulehnen.

Nathaniel Williams (6.5/10) – Williams hat heute Abend auf dem rechten Flügel für Liverpool eine starke Leistung gezeigt. Er hatte Vitinha zu einem späteren Zeitpunkt grob angegriffen, um den Mann zu verletzen.

Ibrahim Konate (6.5 / 10) – Tolle Lernerfahrung für den jungen Innenverteidiger, der langsam besser wird. Er dominierte heute und machte keinen Fehler.

Joel Matip (6.5/10) - Liverpools Verteidiger ist heute Abend in Abwesenheit von Virgil Van Dijk der Anführer des Angriffs. Er ist sehr stark im Zweikampf und lässt seinen Gegnern keine Zeit, den Ball zu halten.

Kostas Tsimiskias (6. Oktober) – Liverpools Linksverteidiger spielt im Angriff gut, schwächelt aber manchmal in der Abwehr. Er hat Lücken hinterlassen, die manchmal ausgenutzt werden können.

Alex Oxlade-Chamberlain (6.5 / 10) – Oxlade-Chamberlain hatte heute Abend die Möglichkeit, von vorne anzufangen. Er hatte Glück, als sein schwacher Freistoß direkt in die Position von Thiago ging, der das Netz der Heimmannschaft treffen konnte.

Morton (6.5/10) - Der Nachwuchsspieler wurde von Trainer Jürgen Klopp ins Mittelfeld geschickt. Er zeigt manchmal eine gute Gelassenheit, um sich aus engen Räumen herauszuwinden.

Thiago (8. Oktober) – Eine großartige Leistung des Spaniers heute Abend, der präzise und präzise Pässe lieferte. Er setzte mit dem süßesten Tor die Kirsche obendrauf, um Liverpools erstes Tor des Abends zu erzielen.

Sadio Mane (7. Oktober) – Der senegalesische Nationalspieler hatte ein gutes Spiel und erzielte in der ersten Halbzeit ein Abseitstor. Er schoss an Costa vorbei, aber VAR machte die Entscheidung rückgängig.

Mohammad Salah (8. Oktober) – Der ägyptische König setzte seine nicht so gute Scoring-Form mit einer weiteren Ergänzung fort. Diesmal war es ein einfacher Tipp auf das Tor in der nahen Ecke nach einem Rückpass von Jordan Henderson.

Takumi Minamino (6.5/10) – Takumi Minamino und seine Teamkollegen kassierten ein Abseitstor. Er versuchte den Ball am Torhüter vorbei zu stecken, aber leider ging die Fahne gegen ihn.

Alternative Produkte

Jordan Henderson (7. Oktober) – Eine positive Reaktion der Führung heute Abend. Er lieferte die Schlüsselvorlage für das Tor von Mohammad Salah.

Andy Robertson (6. Oktober) – Der Linksverteidiger wurde als Ersatz für den angeschlagenen Tsimiskias eingesetzt. Er schuf eine gute Chance für Sadio Mane, der nicht konvertieren konnte.

Divock Origi (6. Oktober) – Der Stürmer betrat das Feld spät im Spiel. Nach seiner Einwechslung war er kurz vor dem Tor, wurde aber außerhalb des Strafraums gefoult.

Fabinho – NA

James Milner - NA

Porto

Diogo Costa (6.5 / 10) – Dieser Torhüter wurde mehrmals einberufen und hat sich jedes Mal auf den Weg gemacht, um seine Aufgabe zu erfüllen. Er war exzellent darin, seinen Ball zu verteilen, obwohl er einige ernsthafte Fehlpässe machte.

Chancel Mbemba (7/10) – Der Innenverteidiger ist in einer Abwehr von 4 Personen recht solide. Er machte einige sehr wichtige Blocks und Interceptions sowie sehr gut verfolgte Returns und Saves.

Pepe (5. Oktober) – Die Nacht des 38-jährigen Portugiesen war sehr kurz, obwohl er das Spiel recht gut begann. Er wurde in der 24. Minute wegen einer Muskelzerrung für Fabio Cardoso ausgewechselt.

Zaidu Sanusi (6.5/10) – Linksverteidiger spielt recht fest auf dem linken Flügel. Er machte ein paar vernünftige Blocks und ein paar gute Pässe, um den Angriff zu unterstützen.

Joao Mario (6. Oktober) – Der Rechtsverteidiger spielte recht gut auf der rechten Seite mit explosiver Geschwindigkeit, die ihm half, an den Liverpooler Spielern vorbeizukommen. Er machte auch einige wichtige Interceptions und einige ziemlich gute Pässe.

Sérgio Oliveira (5.5 / 10) – Der Mittelfeldspieler war ziemlich gut darin, den Ball zu halten und einige gute Pässe für das letzte Drittel zu liefern. Sein Einfluss auf das Spiel ist ziemlich gut.

Mateus Uribe (6.5 / 10) – Der kolumbianische Nationalspieler beeinflusst sein Spiel am Ball stetig und liefert tolle Pässe. Er machte auch einige Striche in die Box und machte einige wichtige Interceptions.

Luis Díaz (7. Oktober) – Der Linksaußen ist der gefährlichste Porto-Spieler, wenn es darum geht, mit hoher Geschwindigkeit und Kontrolle nach vorne zu dribbeln. Er war fantastisch, als er den Verteidigern hinterherlief. Er machte einige gute Flanken und schaffte ein paar Schüsse.

Otávio (6/10) – Der offensive Mittelfeldspieler ist gut mit seinen Läufen und Pässen. Er machte einen guten Ball in Liverpools Hälfte. Er hatte auch ein paar Schüsse, die daneben gingen.

Mehdi Taremi (5.5 / 10) – Der iranische Stürmer hatte einige Chancen, konnte sie aber nicht nutzen. Er machte jedoch einige wichtige Läufe und konnte ein paar Schüsse außerhalb des Ziels abfeuern.

Evanilson (5.5/10) – Der brasilianische Stürmer hatte ein ziemlich stabiles Spiel. Er war in der Lage, Bälle im Liverpooler Strafraum und -bereich effizient auszuführen. Er machte auch einige wichtige Pässe.

Alternative Produkte

Fabio Cardoso (5/10) – Der Mittelfeldspieler wurde in der 24. Minute für Pepe eingewechselt. Er hatte ein ziemlich mittelmäßiges Spiel und hatte bis auf ein paar Schüsse außerhalb des Ziels keine große Wirkung.

Vitinha (3/10) – Mittelfeldspieler wurde nach 64 Minuten für Sérgio Oliveira eingewechselt. Er war während des gesamten Spiels ziemlich ruhig und hatte keinen Einfluss auf das Spiel.

Francisco Conceição (4/10) – Der 18-jährige Stürmer wurde nach 64 Minuten für Mehdi Taremi eingewechselt. Er hatte ein ziemlich ineffizientes Match. Er machte ein paar Pässe, machte aber mehr Fehler.

Marko Grujic - N / A

Antonio Martínez - Nein / A

LESEN SIE AUCH | UEFA Champions League: Besiktas vs. Ajax-Spielerbewertungen, während Ajax seine Siegesserie fortsetzt

https://firstsportz.com/uefa-champions-league-liverpool-vs-porto/ Liverpool vs Porto players rank as Red Devils ease past Portuguese with 2-0 win »FirstSportz

Zurück zum Seitenanfang
Fermer