trad

Kristaps Porzingis spielt seinen besten Basketball, seit er zu Mavericks gekommen ist

Nachdem Kristaps Porzingis einen Mittelstrecken-Weitspringer mit einer Minute in der Verlängerung versenkt hatte, um den Vorsprung der Dallas Mavericks auf acht Punkte zu erhöhen, begrenzte Kristaps Porzingis eine weitere Pfund-Leistung in dieser Saison auf einen vorherigen Sieg der Los Angeles Clippers Third Night. Porzingis beendete den Wettbewerb mit 30 Punkten und sieben Rebounds und war damit sein siebtes Spiel in Folge mit 20 Punkten in dieser Saison, der längsten Periode seiner Karriere.

Wenn man die 12-Punkte-Leistung herausnimmt, die er Anfang November gegen New Orleans Pelicans erzielte, als die Mavericks bei einem 7-Punkte-Sieg nicht viele 16-Fuß-Spieler brauchten, hat er in 20 seiner 8 Spiele 9 oder mehr erzielt. gespielt seit der Rückkehr von einer 5-Spiele-Abwesenheit. wegen des Gürtels. Ein willkommener Anblick für die Mavericks, die seit dem Handel für ihn im Januar 2019 auf eine solche konstante Produktion des lettischen Giganten warten.

Kopfschuss

Während er in keiner seiner Saisons bei Dallas im Durchschnitt unter 20 Punkte lag, sieht er dieses Jahr einfach so aus anders, Vor allem in den letzten sieben Spielen. Einiges davon kann darauf zurückgeführt werden, dass Porzingis seinen ersten Urlaub in voller Gesundheit seit seinem Eintritt bei den Mavericks verbrachte, nachdem er sich von einem Kreuzbandriss rehabilitiert hatte, bevor er nach Dallas aufbrach. Dann reißen Sie seinen Meniskus in den Playoffs bis zur Orlando-Blase, bevor Sie den vollen Terminkalender der letzten Saison beginnen.

Gegen die Clippers sieht man, wie sich eine gesunde Saison positiv auf ihn auswirkt, insbesondere auf seine Beweglichkeit und Explosivität. Schauen Sie sich nur an, wie flink er während dieser Fahrt zum Gürtel war:

Er ist auch im Offensivglas viel aggressiver, da er durchschnittlich fast drei Offensivschachbretter pro Spiel spielt, ein Karrierehöhepunkt für ihn. Es führt zu Fehlern wie diesen:

… und Chancen der zweiten Chance wie diese:

Er nutzt mehr unpassende Matches, da er gegen die Clippers voll zur Geltung kam, als er mehrmals an Spielern wie Luka Kennard und Eric Bledsoe vorbeischoss. Porzingis führt seinen Erfolg in der frühen Saison darauf zurück, dass das Spielen in diesem Jahr mehr Spaß macht als in der Vergangenheit.

"Ich fühle mich einfach frei, mein Spiel zu spielen", sagte Porzingis nach dem Sieg von Dallas gegen die Clippers. „Meine Teamkollegen vertrauen mir. Meine Trainer vertrauen mir und ich habe einfach nur Spaß. Wenn Sie keinen Spaß haben, ist es schwer zu spielen und Ihr Bestes zu geben, aber ich habe das Gefühl, dass wir dieses Jahr diese Umgebung haben. Wir spielen einfach hart füreinander und haben draußen Spaß.“

Es könnte ein dünner Stich gegen den ehemaligen Trainer Rick Carlisle sein, der im Sommer in einer berichtsreichen Saison zurückgetreten ist. Bürodrama für die Mavericks. Aber wenn man sich Porzingis in dieser Saison ansieht, hat er im Angriff nicht viele Schüsse abgegeben, und obwohl seine Abwehr insgesamt nicht besonders bemerkenswert ist, wirkt er nicht steif. Oder als wäre er im Sand stecken geblieben, wie er in der Vergangenheit aussah.

Auch seine Partnerschaft mit Luka Doncic, der am Dienstagabend nach drei Spieltagen mit einer Knöchel- und Knieverstauchung zurückgekehrt war, verbessert sich kontinuierlich. Porzingis und Doncic spielten gegen die Clippers weiterhin gut gegeneinander, was vor Doncics Verletzung seinen Höhepunkt erreichte.

„Ehrlich gesagt waren das wegen Luka nur einfache, leichte Chancen“, sagte Porzingis. „Er hat den anderen das Spiel einfach viel leichter gemacht. Sie mussten ihn aufteilen, und wir machten einfach das nächste Stück und das war es.“

Es ist nicht so, dass Doncic und Porzingis sich vor dieser Saison nicht gut vermischt hätten. Aber zwischen KPs Verletzungen und seiner Zwietracht, als er das Wort ergriff, ist es schwer, das volle Potenzial dieser Partnerschaft vorher zu erkennen. Obwohl sie in dieser Saison erst neun Spiele zusammen bestritten haben, gab es einige bemerkenswerte Entwicklungen in ihrer Fähigkeit, sich auf den richtigen Positionen zu finden. Wie bei dieser absoluten Münze gibt Porzingis Doncic einen Cut auf den Schwindel Denver Nuggets'Defense für einen Korb wird von Aaron Gordon als Scoring gezählt:

Oder diese Pick-and-Roll-Action zwischen Doncic und Porzingis, die sich in der Vergangenheit gegen Mavericks immer als äußerst erfolgreich erwiesen hat:

Es ist eine kleine Stichprobengröße, mit der man arbeiten kann, aber wenn Porzingis weiterhin auf diesem Niveau für Dallas spielt, werden diese kommerziellen Gerüchte, die Teambesitzer Mark Cuban kürzlich abgelehnt hat, verschwinden. Wenn KP diese Art von Produktion beibehält, hat Dallas außerdem wahrscheinlich bessere Chancen, die erste Runde der KO-Saison zu überstehen.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer