trad

Joe Judge wird nicht zulassen, dass Probleme mit den Eagles die Giants im Spiel der Woche 12 beeinträchtigen: "Was auch immer in der Vergangenheit passiert ist, ist irrelevant"

JoeJudge.jpg
© Kim Klement-USA Sports HEUTE

Joe Judge hat seit dem Ende der letzten Saison ein Problem mit den Philadelphia Eagles, was seinen Zeitplan für das Spiel am Sonntag ändert – das erste von zwei Begegnungen in diesem Jahr zwischen langjährigen Rivalen. Richter nicht zufrieden mit der Entscheidung des Mittelfeldspielers aus Philadelphia, Jalen Hurts im vierten Quartal eines Spiels der Woche 17 gegen Washington zurückzuziehen, ein Team, das die New York Giants verlieren mussten, um den NFC East zu gewinnen – mit einem Rekord von 6-10.

Diese Woche haben die Giants größere Fische zu braten als das Rindfleisch des letzten Jahres mit den Eagles, da sie ihr erstes Spiel spielen werden. Kein Angriffskoordinator Jason Garrett – der nach einem großen Verlust am vergangenen Montag der Tampa Bay Buccaneers entlassen wurde. Der Richter kämpft in den kommenden Wochen um seinen Job, weshalb die Angelegenheiten der Eagles diese Woche möglicherweise zurückgehen.

„Ich würde sagen, dass alles in der Vergangenheit nichts damit zu tun hat, was diese Woche passieren wird“, sagte Judge über Martin Frank von Delaware Online.

Die Eagles, die aus dem Playoff-Rennen ausgeschieden waren und nur die Saison durchspielten, zogen die Hurts im vierten Quartal um 3 Punkte hinter Washington zurück. Die Riesenspieler waren sehr verärgert über den Wechsel des damaligen Eagles-Trainers Doug Pederson, der während des gesamten Turniers Kontroversen über die klare Absicht auslöste, für einen besseren Draft zu verlieren.

Richter war verärgert über die Entscheidung der Eagles, die Washington half, die Meisterschaft zu gewinnen und die Giants aus der K.o.-Phase herauszuhalten.

"Bei diesem Turnier müssen Spieler und Trainer einige Opfer bringen", sagte Judge im Januar. „Bei Familienmitgliedern, die mit ihnen verwandt sind, wurden einige Opfer gebracht. Aus Respekt vor der Anstrengung, die jeder unternommen hat, um diese Saison für die National Football League zu einem Erfolg zu machen, das Spiel zu missachten, indem wir 60 Minuten lang nicht spielen und nichts tun, um diesen Spielern zum Sieg zu verhelfen, werden wir das nie so lange tun da ich der Manager Chief Officer der New York Giants bin.“

Judge und die Giants werden sicherlich motiviert sein, einen Punkt für die Eagles zu beweisen, müssen aber zuerst ihre Saison wieder in Gang bringen. Die Giants haben 16 Spiele mit 20 Punkten oder weniger, das zweite einzige Jet-Flugzeug (17) seit Anfang letzten Jahres. Daniel Jones ist der begabteste Spieler (49) seit seinem Eintritt in das Turnier im Jahr 2019 und führte ein Foul mit den drittwenigsten Punkten (18.0) und den zweitwenigsten (308.5) seit Beginn der letzten Saison.

Die Giants haben ihre Probleme – aber die Eagles stehen am Sonntag möglicherweise nicht ganz oben auf der Liste.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer