trad

'Fortnite'-Besitzer Epic Games übernimmt Harmonix, den Schöpfer der Rockband

Epic Games, das Unternehmen dahinter Fortnite, hat das Spieleentwicklungsstudio Harmonix, den Schöpfer von Rockband . Tanzzentrale für einen nicht genannten Betrag, haben die Unternehmen angekündigt. Der Umzug sollte dazu beitragen, mehr Musik in . zu integrieren Fortnite, das sich in der Musikindustrie bereits einen Namen gemacht hat, indem es massive virtuelle Konzerte für Künstler wie Travis Scott, Marshmello und Ariana Grande veranstaltet.

„Musik bringt bereits Millionen von Menschen zusammen“ Fortnite, von unseren Emotes bis hin zu globalen Konzerten und Events.“ Alain Tascan, vp-Spieleentwicklung bei Epic Games in einer Erklärung. „Gemeinsam mit dem Harmonix-Team werden wir die Art und Weise verändern, wie Spieler Musik erleben, vom passiven Zuhörer zum aktiven Teilnehmer.“

„Harmonix strebte immer danach, die beliebtesten interaktiven Musikerlebnisse der Welt zu schaffen, und durch den Beitritt zu Epic werden wir dies in großem Umfang tun können“, fügte hinzu Alex Rigopulos, Mitbegründer und Vorsitzender von Harmonix. „Gemeinsam werden wir die kreativen Grenzen des Möglichen verschieben und neue Wege für unsere Spieler finden, Musik zu machen, aufzuführen und zu teilen.“

Harmonix sagt, dass es seine älteren Spiele weiterhin unterstützen wird, während es mit Epic Games funktioniert, stellte jedoch fest, dass keine neuen Instrumente dafür gebaut würden Rockband. Da die Metaverse ein klarer Fokus für Epic Games ist und die Musikindustrie nach Wegen sucht, um in die nächste Generation des Internets einzusteigen, sollte diese Partnerschaft ein gutes Zeichen für die anhaltende Beziehung zwischen der Musik- und Spieleindustrie sein.

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer