trad

Hat Kevin Hart jemanden getötet?

Kevin Hart

Kevin Hart wird oft als einer der amourösesten Stars in Hollywood angesehen. Die Art von Person, mit der Sie essen und trinken gehen möchten. Tatsächlich würden die meisten Leute nicht an Kevin Hart denken, wenn Sie Leute bitten würden, einen berühmten Schauspieler mit einem dunklen Geheimnis zu nennen.

Derzeit fragen sich die Leute in den sozialen Medien jedoch, ob Kevin Hart wirklich der Mörder ist.

Warum glauben die Leute, dass Kevin Hart jemanden getötet hat?

Kevin Harts neuestes Projekt, Wahre Geschichte, ist vor kurzem auf Netflix gelandet. Mit Hart und dem erfahrenen Schauspieler Wesley Snipes folgt der Film einem millionenschweren Komiker namens Kid, gespielt von Hart. Kid ist auf Tour, nachdem er in einem Superheldenfilm mit großem Budget aufgetreten ist. Als er jedoch für einen Tourtag in seine Heimatstadt Philadelphia zurückkehrt, wird es schlimmer, als er seinen Bruder, gespielt von Snipes, auf ihn wartet.

Kid wurde von seinem Bruder in einer Nacht der Ausschweifung erzählt. Als er jedoch am nächsten Morgen eine Leiche findet, ist Kids Imperium in Gefahr und er muss versuchen herauszufinden, was passiert ist.

Das große Problem ist, dass sich Kid genau wie Hart fühlt. In der Tat, wenn Sie den Namen nicht verstehen, wird Ihnen vergeben, wenn Sie denken, dass Hart sich selbst spielt. Der Charakter hat viele seiner Markenzeichen und viele Elemente der Serie fühlen sich an, als würden sie auf Ereignissen in seinem Leben aufbauen. Zum Beispiel sah eine der ersten Szenen das Kind in der Ellen DeGeneres Show, einer Show, in der Hart regelmäßig auftrat.

Das Projekt heißt vor allem Wahre Geschichte, Dies führte dazu, dass viele die Serie für bare Münze nahmen, insbesondere diejenigen, die sich das Projekt zufällig auf Netflix ansahen, ohne zuerst die Rezensionen oder das Werbematerial zu lesen.

Also hat Kevin Hart jemanden getötet?

Zum Glück nicht. Während Kid auf Hart basierte, schrieb Hart das Drehbuch nicht. Die Geschichte von Wahre Geschichte geschrieben von Eric Newman. Während Harts Leistung effektiv war, war es einfach eine Leistung. Das Projekt begann, als Kevin Hart sich an Eric Newman wandte. Kevin bat Eric, ein Drehbuch zu schreiben, das es Kevin ermöglichen würde, einen dunkleren und ernsteren Charakter zu spielen. Dies liegt daran, dass Hart sich davon lösen möchte, sich nur durch sein lustiges Kerlbild zu definieren.

Reaktion des Internets

Zweiter Buchstabe Wahre Geschichte veröffentlicht wurde, reagierte das Internet schnell mit Verwirrung. Einige Leute fragten, wie wahr die Geschichte sei, sie fragten sich, ob Kevin jemanden getötet hatte.

Andere spielen Verwirrung, um zu lachen, machen Witze über die Verwirrung anderer Leute.

Viele Internetnutzer nutzten schnell die sozialen Medien, um diese Fotoserie zu überprüfen. Sie lobten Harts Leistung und fragten, ob der berühmte Schauspieler in Zukunft ernsthaftere Rollen spielen würde, und stellten fest, dass alle seine jüngsten ernsten Rollen ausgezeichnete Kritiken erhielten. .

https://wegotthiscovered.com/tv/did-kevin-hart-kill-someone/ Did Kevin Hart kill someone?

Zurück zum Seitenanfang
Fermer