trad

David Koma Pre-Fall 2022 – WWD

David Koma ist auf dem Vormarsch. Seine üppigen Designs dominieren die Laufstege, roten Teppiche und Instagram-Feeds großer Prominenter, von Dua Lipa bis Jennifer Lopez. Natürlich ist die Nachfrage nach seinen juwelenbesetzten, körperbewussten Kreationen exponentiell gewachsen – und überwindet jede Barriere, die COVID-19-Varianten, globale Lockdowns und allgemeine Unsicherheit den Weg jedes Designers geplagt haben.

Auch sein Selbstvertrauen wächst stetig – und das zu Recht. Deshalb bot er vor Herbst 2022 eine kraftvolle und stark fokussierte Kollektion an, die sich mit Motorsport und Motorsport auseinandersetzt. Er beobachtete besonders Adeline und Augusta Van Buren, Schwestern, die 1916 als erste Frauen allein auf ihren Motorrädern die Vereinigten Staaten durchquerten.

Denken Sie an Vintage-inspirierte Lederjacken mit perfekten Schlitzen an den Ärmeln; Minirock aus Nappaleder mit geprägtem Reifenmuster; Signature-Abendkleider, die mit Flammenkristallschnitten aktualisiert wurden; Lange Fransenbesätze repräsentieren den von Van Burens inspirierten Geist der Freiheit und Bewegung, und Alligatormotive repräsentieren die Geschwindigkeit und den Nervenkitzel des Rennsports.

Es ist leicht, die gleiche Aufregung zu spüren, wenn man sich die Quasten, feurigen roten Muster und wilden Lederspalten in der neuen Kollektion ansieht – gerade rechtzeitig, um ein Gefühl von Spontaneität zu vermitteln. Glaube und Hoffnung sind wesentlich für das neue Jahr.

„Wir wollten die perfekte Garderobe für die moderne Bikerin kreieren. Im Moment wird viel über Geschwindigkeit und Gefahr gesprochen, also fühlt sich das im Geiste richtig an“, sagte Koma.

https://wwd.com/runway/pre-fall-2022/london/david-koma/review/ David Koma Pre-Fall 2022 – WWD

Zurück zum Seitenanfang
Fermer