trad

D'Andre Swift (as) schied für den Rest des Lions Thanksgiving Day-Spiels mit den Bären aus

schuppen-swift.png
USA heute

Lion läuft wieder D'Andre Swift wird nach einer Schulterverletzung nicht zum Thanksgiving Day-Spiel in Detroit zurückkehren. Swift verließ das Spiel im zweiten Viertel, nachdem er von Bear Pavers Roquan Smith in der Nähe der Seitenlinie behandelt wurde. Das Zurückrollen von Swift sollte ursprünglich problematisch sein.

Als 35. Gesamtauswahl im Entwurf 2020 hat Swift eine sehr erfolgreiche zweite Saison in Detroit. Er trat am Donnerstag mit 555 Yards Dash und vier Touchdowns in das Spiel ein. Swift fing auch 43 420-Meter-Pässe und zwei Touchdowns. Swift steht vor zwei der besten Spiele der Saison. Während des Spiels der Lions 'Woche 130 in Pittsburgh lief er 33 Yards bei 10 Hinrichtungen. Swift lief 136 Yards und hatte nur 14 Touchdowns bei der Niederlage am vergangenen Sonntag in Cleveland. In 13 Spielen der letzten Saison erzielte Swift insgesamt 878 Yards und 10 Touchdowns.

Kopfschuss

Detroits zweiter Top-Trolley ist Jamaal Williams, der in dieser Saison bei den Lions unterschrieb, nachdem er seine Karriere bei Packers begonnen hatte. Williams, ein Veteran im fünften Jahr, trat am Donnerstag mit 323 Yards und zwei Touchdowns bei 78 Carry in das Spiel ein.

Die Lions führten die Bears 7-0, als Swift ausstieg, aber während Jimmy Grahams erstem Touchdown der Saison folgte ein Moment der Begegnung. Detroit ging in seinem ersten Jahr unter Cheftrainer Dan Campbell 0-9-1 zurück. Vier der Niederlagen der Lions sind in Einzelspieler-Spielen aufgetreten, darunter die 13:10-Niederlage am Sonntag in Cleveland.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer