trad

Craig Green zeigt im Februar in London die Herbst/Winter 2022 Kollektion – WWD

LONDON - Craig Green kehrt nach London zurück und plant, in der Woche vom 2022. Februar einen Gig im Herbst/Winter 7 zu veranstalten.

Mit der außerplanmäßigen Show zeigt Green zum ersten Mal seit Juni 2019 seine Kollektion in London während des Herrenmode-Schaufensters der Stadt.

Ein Sprecher von Green gab keine weiteren Details zur bevorstehenden Show bekannt, aber es ist verständlich, dass der Designer den Pariser Kalender, an dem er letztes Jahr teilgenommen hat, noch nicht verlassen hat und einfach im Februar in London auftreten möchte.

Sein Auftritt findet etwa 10 Tage vor der geschlechtsneutralen London Fashion Week statt, die vom 18. bis 22. Februar stattfindet.

Green, eines der vielversprechendsten Menswear-Talente, das in den letzten Jahren aus London hervorgegangen ist, präsentierte seine Frühjahr/Sommer-Show 2021 im Oktober 2020 und ist seitdem nicht mehr an die Öffentlichkeit gegangen. davon.

Craig Greens "Zerbrochener Regenbogen"

Craig Green„Broken Rainbow“ aus der Frühjahrskollektion 2021
Höflich

Im Mai hat er zur Ankündigung der Frühjahrskollektion 30 Büchersets und eine limitierte Anzahl gedruckter Tyvek-Poster mit Bildern aus seiner Zusammenarbeit mit dem Londoner Fotografen Jack Davison veröffentlicht. Green verschenkte sie kostenlos auf dem Dover Street Market in London.

Diese Frühjahr/Sommer-Kollektion 2021 konzentriert sich auf die kommerzielleren Angebote der Marke.

Pelzmantel-Styles – wie Steppjacken, wattierte Westen, Parkas, Button-Down-Hemden und -Hoodies sowie Spitzenborten – in Piniengrün, Beige, Rosinenviolett und Mitternachtsblau stehen im Mittelpunkt des Lookbooks der Saison.

Im Januar 2020 präsentierte Green Launched at Paris Men's Fashion Week seine Herbst-/Winterkollektion 2020 an einem ganz in Weiß gehaltenen Veranstaltungsort im Marais.

Zu den Gästen dieser Show gehörten Pierpaolo Piccioli, Clare Waight Keller, Charles Jeffrey, Michèle Lamy, Adrian Joffe von Dover Street Market, ein früher Unterstützer von Green's, und Trino Verkade, der eng mit Green bei Sarabande, der Lee Alexander McQueen Foundation, zusammengearbeitet hat.

Die diesjährige Pariser Kollektion war poetisch – vor allem die weißen Kleider mit Wildblumen und die Kleider mit gepolsterten Blumen. Bemerkenswert sind auch die lebendigen Konstruktionen wie die Zelte, die den Bildschirm schließen.

https://wwd.com/fashion-news/fashion-features/craig-green-to-show-fall-winter-2022-collection-in-london-in-february-1235003421/ Craig Green shows off the Fall/Winter 2022 Collection in London in February – WWD

Zurück zum Seitenanfang
Fermer