trad

Cowboys-Raiders Schlägerei: Blutvergießen, zwei Spieler zu Beginn der zweiten Hälfte vom Platz gestellt

ausgeworfen.jpg
schöne Bilder

NS Las Vegas Raiders und Dallas Cowboys kämpften an Thanksgiving, und dieser Kampf wurde durch den ersten Ballbesitz der zweiten Hälfte zu einem besonders physischen Kampf. Nachdem die Raiders drei Spiele überstanden hatten, spielte AJ Cole Come Punt. Während der Schuh an der 17-Yard-Linie der Cowboys ins Aus ging, war das Spiel noch nicht vorbei.

Cowboys Rookie Kamerawinkel Kelvin Joseph und die Sicherheit des Raiders Roderic Teamer drängten sich gegenseitig weiter, und es zog die Aufmerksamkeit fast aller auf dem Feld auf sich. Unter den Fischen hatte einer der Beamten, Tom Hill, Blut am Kinn. Joseph und Teamer wurden sofort ausgeworfen.

Sehen Sie hier, was passiert ist:

Hill wurde verbunden und kehrte sofort zum Einsatz zurück, und die Einsatzmannschaft verschwendete keine Zeit, um den Schuldigen zu vertreiben. Dieser Vorfall ereignete sich, als die Raiders eine 17-13-Führung gegen die Cowboys hatten. Dallas ist der Favorit mit 7.5 Punkten in diesem Spiel und 6:1 mit dem Vorsprung, aber Las Vegas hat bisher die Oberhand. Vielleicht wird dieser Kampf etwas für Team America locker machen.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer