trad

Könnte Taylor Heinicke ein Washington Franchise QB sein? Er denkt „überhaupt nicht“ darüber nach.

Jetzt, da sich die Fans erneut fragen, ob Heinicke die Zukunft sein könnte, sagt der 28-Jährige, er denke "überhaupt nicht" darüber nach. Er führt seine Wiederbelebung auf eine Konzentration auf die Gegenwart zurück, um den ungeschriebenen Stil mit dem vorsichtigen Spiel, das Trainer wollen, in Einklang zu bringen. Heinicke hat sich in diesem Jahr viele seiner Kindheitsträume erfüllt – ein Startspieler für die NFL zu werden, auf dem Lambeau Field zu spielen, Tom Brady zu schlagen – aber als er gefragt wurde, was als nächstes kommt, sagte er: „Hitting beat Russell Wilson“, den Quarterback der Seattle Seahawks, den er stand kurz vor dem „Monday Night Football. ”

https://www.washingtonpost.com/sports/2021/11/25/taylor-heinicke-washington-football-franchise-qb/?utm_source=rss&utm_medium=referral&utm_campaign=wp_homepage Could Taylor Heinicke Be a Washington Franchise QB? He doesn’t think about it ‘at all.’

Zurück zum Seitenanfang
Fermer