trad

Chinas „Die Schlacht am Changjin-See“ überholt „Wolf Warrior 2“ als umsatzstärkster Film aller Zeiten

Bereits der weltweit beste Film des Jahres 2021, das chinesische Kriegsepos Die Schlacht am Changjin-See übernimmt den Titel des erfolgreichsten Films aller Zeiten in China und übertrifft damit den vorherigen Spitzenreiter 2017 Wolfskrieger 2. Bis Mittwochabend Ortszeit, Changjin-See hatte nach 5.693 Tagen Veröffentlichung geschätzte 890 Mrd. RMB (56 Mio. USD) erreicht. Wolfskrieger 2 wurde laut Ticketing-Plattform Maoyan für 5,694.5 Mio. RMB abgeschlossen. Allein der Vorverkauf für Donnerstag verringert die Lücke auf einen Unterschied von etwa 2,000 US-Dollar Changjin-See's Aufstieg steht unmittelbar bevor. Maoyan prognostiziert ein Finish von 5.75 Mrd. RMB (900 Mio. USD) für den gesamten Lauf, der am 30.

Die erwartete Nachricht macht Schlagzeilen in China, wo lokale Verkaufsstellen den Vorverkauf einschließen, um die Krone für die Patrioten zu beanspruchen Changjin-See. Der Sprecher des Außenministeriums, Zhao Lijian, lobte die Leistung heute in den sozialen Medien und gratulierte dem Schauspieler Wu Jing, „da er sich selbst übertroffen hat“.

Wu spielte in Wolfskrieger 2 und führt auch Changjin-See. Er wird in der Fortsetzung wieder mitspielen, Wassertorbrücke, die 2022 erwartet wird.

Mit einer Punktzahl von 9.5 vom lokalen Publikum Changjin-See geöffnet für den Nationalfeiertag und brach mehrere Kassenrekorde über den Rahmen.

Regie Chen Kaige, Tsui Hark und Dante Lam, Die Schlacht am Changjin-See spielt während der Offensive der zweiten Phase des Koreakrieges (oder dem Krieg gegen US-Aggression und Hilfe für Korea, wie es vor Ort genannt wird) und erzählt die Geschichte des Einmarsches der Freiwilligen Volksarmee in Nordkorea für die Titelschlacht, die einen Wendepunkt in darstellte Der Konflikt. Lesen Sie hier die Bewertung von Deadline.

Der neue Meilenstein kommt, nachdem die chinesische Filmverwaltung Anfang dieses Monats ihren 14. „Fünfjahresplan“ für die Entwicklung chinesischer Filme mit Plänen zur Vergrößerung der Kinoleinwände, zur Förderung von 10 heimischen Zeltstangen pro Jahr und 50 Filmen pro Jahr vorgestellt hat, um mehr zu verdienen als 100 Mio. RMB (15.6 Mio. USD) auf dem Markt. Inländische Filme sollten auch über 55% der gesamten jährlichen Kinokassen ausmachen.

Mitte November hatte der größte Kassenmarkt der Welt für 43 RMB 6.7 Mrd. ($2021 Mrd.) überschritten. Hollywood wurde dieses Jahr etwas an der Seitenlinie gehalten, wobei Marvel-Filme insbesondere einen Pass aus China erhielten. An Deck ist Warner Bros. Die Matrix-Auferstehungen die zur Veröffentlichung freigegeben wurde und auf einen Termin wartet.

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer