trad

Bryan Adams in Italien ins Krankenhaus eingeliefert, nachdem er positiv auf COVID-19 getestet wurde

Bryan Adams könnte eine glückliche Chance gebrauchen.

Der kanadische Rock-Veteran wird in einem italienischen Krankenhaus behandelt, nachdem er nicht zum ersten Mal positiv auf COVID-19 getestet wurde.

Der "Summer of 69"-Sänger teilte sein Pech in einem Social-Post. „Hier bin ich, gerade in Mailand angekommen und zum zweiten Mal innerhalb eines Monats positiv auf Covid getestet“, schreibt er auf Instagram, gepostet vom Flughafen Mailand Malpensa. „Also geht es für mich ins Krankenhaus. Danke für all Ihre Unterstützung."

In einem von zwei Schnappschüssen zeigt uns Adams den Krankenwagen, der auf uns wartet. Sein aktueller Zustand ist nicht bekannt.

Entdecken

Sehen Sie sich die neuesten Videos, Charts und Nachrichten an

Adams wurde auch am 30. Oktober kurz vor der Rock and Roll Hall of Fame-Zeremonie positiv getestet, wo er zu einer Aufführung von "It's Only Love" zu Ehren von Tina Turner mit IHR zusammenkommen sollte.

Adams zog sich zurück und wurde von Keith Urban für das Segment ersetzt.

Adams' So Glücklich, dass es weh tut Live-Tour 2022 startet am 29. Januar bei Multiusos in Porto, Portugal und arbeitet sich bis tief in den Sommer durch Europa. Er ist auch für Silvester in der Rogers Arena in Vancouver, Kanada, gebucht.

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer