trad

„Book Of Boba Fett“ spielt die neuen Cyborg-Freunde von Bounty Hunter in Episode 3 – TCA

Spoiler Alert: Diese Geschichte enthält Details aus Episode 3 von Das Buch von Boba Fett, „Die Straßen von Mos Espa“.

Falls Sie es bei Disney+/Lucasfilm noch nicht bemerkt haben Das Buch von Boba Fett, Nach der Herrschaft des Gangsters Jabba the Hutt auf Tatooine ist Boba Fett nicht wirklich ein rücksichtsloser Typ. Trotz seines robusten Äußeren, seiner Fähigkeit, jedem Monster standzuhalten, das gegen ihn geworfen wird, und seines unerbittlichen Kampfstils ist er ein großer Softie, wenn es darum geht, sein Revier auf dem ehemaligen Heimatplaneten von Luke Skywalker zu patrouillieren.

In der Folge vom vergangenen Mittwoch wird Boba von Lortha Peel (Stephen Root), einer Wasserhändlerin, angesprochen, die behauptet, dass eine Cyborg-Gang von Biker-Kindern sein Wasser gestohlen hat. Die führenden Cyborg-Biker werden von Sophie Thatcher und Jordan Bolger gespielt, dem ehemaligen Star von Showtime Gelbe Jacken. Bolger ist ehemaliger wiederkehrender Schauspieler aus The 100 und Peaky Scheuklappen. Als Boba sich den Kindern nähert, behaupten sie, dass sie arbeitslos sind und dass Lortha zu viel Wasser verbraucht. Boba besteht darauf, dass Lortha 500 Credits anstelle der 1,300 Credits akzeptiert, die ihm geschuldet werden. Am Ende heuert Boba die Bande an, um Teil seiner Truppe zu werden, und sie demonstrieren zufällig ihre Loyalität, nachdem er von Black Krrsantan in seinem Palast angegriffen wurde.

Heute bei Disney+'s Winter TCA sagte Temuera Morrison, Schauspielerin von Boba Fett, dass die neuen Knospen des Kopfgeldjägers „eine weitere Kleinigkeit von Boba sind, wo er versucht, die Dinge zu regeln, und ‚Oh, vielleicht können wir diese Jungs auf unsere Seite bringen. Wenn wir diese Leute nicht schlagen können, können wir uns ihnen vielleicht anschließen oder sie dazu bringen, sich Ihnen anzuschließen.'“

Woher solche Barmherzigkeit und Loyalität kommen, schreibt Morrison „dem Einfluss der Tuskens“ und Bobas Zeit zu, die er mit den Sandmenschen verbracht hat, die sie zu einem ihrer eigenen gemacht haben, nachdem sie ihn gefangen genommen und nach seiner Zeit in ihm wieder zum Leben erweckt hatten die Sarlacc-Grube.

„Ich bin mir nicht sicher, ob sie mit ihrer Bezahlung zufrieden sind“, scherzte Morrison über Bobas neue Amigos.

Ming-Na Wen fügte über die Cyborg-Bande hinzu, die Droidenteile hinzugefügt hat: „Für mich, wenn Sie George Lucas kennen, ist dies eine echte Hommage an viele Dinge, die er immer geliebt hat, ob es die Mods in den 1960er Jahren waren, a Film über Kinder auf Motorrädern und Rollern und Amerikanisches Graffiti."

Die Schauspielerin, die Fennec Shand spielt, fügt hinzu: „Das sind großartige kleine Hommagen, aber gleichzeitig eignet es sich auch zum Geschichtenerzählen, um mehr über Tatooine und die Bürger von Tatooine zu erfahren.“

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer