trad

Bills at Saints Predictions: Ergebnisunterschied, Summen, Spielerprops, Trends für das Thanksgiving-Spiel in New Orleans

NS Buffalo Bills und New Orleans Saints werden das Thanksgiving-Programm beenden, um Woche 12 einzuleiten, wenn diese Clubs den Caesars Superdome verlassen. Woche 11 verlief für keines dieser Teams gut, da beide Niederlagen erlitten und ihre Gegner 40 oder mehr Punkte holten. Dieser Verlust betrifft insbesondere Buffalo, da sie nach Patriots nun vom ersten Platz in der AFC East abgefallen sind. Inzwischen sind die Saints während der Saison auf 500 gesunken, befinden sich jedoch immer noch in den dichten Qualifikationsspielen des Playoff-Bildes in NFC und liegen hinter dem 7. Platz in der Konferenz.

Im Folgenden werden wir uns speziell die verschiedenen Wetten ansehen, die uns dieses Rush-Hour-Spiel zur Verfügung steht. Wir werden einen Blick darauf werfen, wie sich die Linien in der Woche vor Donnerstagabend bewegt haben und Ihnen natürlich unsere Tipps für dieses Spiel zusammen mit einigen unserer Lieblingsspieler-Requisiten geben. wir.

Alle NFL-Quoten über Caesars Sportsbook.

Wie man zuschaut

Tag: Donnerstag, 25. November | Uhrzeit: 8: 20 pm ET
Adresse: Caesars Superdome (New Orleans)
FERNSEHER:
ABC | Aktuelle Version: fuboTV (kostenlos testen)
Monitor: CBS Sport-App
Die Chancen: Rechnung -6, O/U 45.5

Linienbewegung

Aktueller Preis:

New Orleans Heilige + 6

Wechsel wurden als 4.5-Punkte-Favorit eröffnet, und diese Zahl wurde sogar im Sperrmedium der Woche 11 beibehalten. Seitdem ist es jedoch auf -6 gestiegen, wahrscheinlich weil Alvin Kamara zusammen mit mehreren anderen wichtigen Saints-Spielern verletzungsbedingt ausgeschlossen wurde.

Wahl: Rechnung -6. Buffalo möchte sich von diesem tragischen Heimverlust für Colts erholen und ist in New Orleans gut aufgestellt. Kamara war nicht nur nicht aufgeregt, sondern rannte zurück. Mark Ingram ist fragwürdig und spricht die Rechte von All-Pro an, da Ryan Ramcyk ebenfalls disqualifiziert wurde. Da Bills of Exchange nur von Jonathan Taylor mit der Melodie von fünf Hits in Stücke gerissen werden, war es wichtig, eine Elite-Rückkehr wie Kamara zu vermeiden. Buffalo hat in den letzten drei Wochen auch durchschnittlich 6.3 Yards pro Spiel gemacht (zweitbester in der NFL), was auf ein Problem mit dem Schutz der Heiligen hindeuten könnte, die gerade autorisiert wurden Jalen Hurts und Eagle, die am Sonntag 40 Punkte und 380 Yards Verletzung erzielten

Haupttrend: Wechsel ist 3-0-1 ATS nach sofortigem Verlust.

Über / Unter insgesamt

Die Gesamtzahl für dieses wichtigste Ereignis beginnt bei 48, ist aber im Laufe der Woche deutlich gesunken. In Woche 11 lag die Gesamtpunktzahl bei 47, aber da verschiedene Saints-Spieler aus diesem Spiel ausgeschieden sind, ist diese auf 45.5 gesunken.

Wahl: Unter 45.5. Wenn die Heiligen nicht so viele wichtige Spieler hätten, ist es schwer vorstellbar, dass Trevor Siemian in der Lage sein wird, auf der ganzen Linie viele Punkte zu sammeln, insbesondere gegen die Buffalo-Verteidigung, die bis in Woche 1 die Nr. 12 der NFL in DVOA bleibt Da die Bills in dieser Saison durchschnittlich 31 Punkte pro Spiel auf der Straße erreichen, ist es schwer zu schlagen. Heilige, um den Handel zu beenden, damit diese Sache vorbeigeht.

Haupttrend: Under stand am vergangenen Donnerstag in neun Spielen mit 8-0-1 in den Saints.

Kopfschuss

  • Übergang zum Boden: 1.5 (über -180, unter +150)
  • Passieren des Spielfelds: 276.5 (über -115, unter -115)
  • Gesamtzahl der Interceptions: 0.5 (über -105, unter -125)
  • Den längsten Pass abgeschlossen: 38.5 (über -115, unter -115)
  • Schnelles Eintauchen: 32.5 (über -130, unter +100)

Der Wert ist mit -180 nicht großartig, aber Allen hat in acht seiner 10 Spiele in dieser Saison mehrere Touchdowns geworfen, was es günstig macht, dass dieser Assist am Donnerstagabend kommt. Auch Allen hat diese Rush-Lücke in dieser Saison in sechs Spielen überwunden.

Trevor Siemian Requisiten

Kopfschuss

  • Passieren des Spielfelds: 206.5 (über -120, unter -110)

Siemian überwand diese Anzahl von Pässen in allen drei Starts in dieser Position bis zur 12. Woche. Allerdings ist Buffalo in dieser Saison die Nummer 1 der Passverteidigung in der DVOA. Anzumerken ist auch, dass Siemian im Verletzungsbericht dieser Woche (als vollwertiger Teilnehmer) mit einer rechten Handverletzung genannt wurde.

Die Requisiten, die Spieler berücksichtigen müssen

Devin Singletary Speerwerfer insgesamt: Über 24.5 (-115). Singletary hat in dieser Saison durchschnittlich fast das Doppelte dieser Stütze und hat diese Summe in acht seiner 10g-Spiele in dieser Saison übertroffen. Die Saints erlaubten letzte Woche auch zwei verschiedenen Verteidigern (und Jalen Hurts), mehr als 60 Meter weit zu rennen.

Dawson Knox Gesamtzahl der Empfänge: Mehr als 3.5 (-110). Knox hat letzte Woche die Top 10 der Saison gegen die Colts gesehen und die Top 4.8 der Saison mit nach Hause genommen. Während dieser Volumenzuwachs möglicherweise darauf zurückzuführen ist, dass Buffalo versucht hat, sich von einem starken Verlust gegen Indy zu erholen, hat Knox diese Woche eine solide Serie von Spielen, da die Saints in dieser Saison 62 Treffer pro Spiel erlauben und nur Dallas Goedert erlauben, sich zu konfrontieren Fünf seiner acht Tore letzte Woche mit XNUMX Metern abfangen.

https://www.cbssports.com/nfl/news/bills-at-saints-predictions-point-spread-total-player-props-trends-for-thanksgiving-matchup-in-new-orleans/ Bills at Saints Predictions: Score difference, totals, player props, trends for Thanksgiving New Orleans match

Zurück zum Seitenanfang
Fermer