trad

Besiktas vs. Ajax-Spielerbewertungen, während Ajax seine Siegesserie fortsetzt »FirstSportz

leer

Ajax geht heute Abend mit 4 Siegen in 4 Spielen in seiner Gruppe ins Spiel und hat bisher nur zwei Gegentore kassiert. Beşiktaş erwischte einen guten Start, als sie zur Halbzeit die Führung gegen Ajax übernahmen. Rachid Ghezzal traf in der 22. Minute nach einem Handschlag von Noussair Mazraoui per Elfmeter. Toller Elfmeter, um André Onana zu schlagen, der richtig geraten hat.

Sebastien Haller ist eine komplette Veränderung für Ajax, als er in der 54. und 69. Spielminute zum 2:1 für Besiktas nach dem Schlusspfiff traf. Mit 5 von 5 Siegen ist Ajax in die nächste Runde eingezogen, während Besiktas eine sehr enttäuschende UCL-Kampagne ohne Sieg in 5 Spielen hingelegt hat.

Schauen wir uns an, wie sich die einzelnen Spieler der beiden Teams geschlagen haben:

Besiktas

Mert Gunok (gk) (6. Oktober) Gunok hatte einen eher ruhigen Tag auf dem Feld. Er machte nur eine Parade und wurde nie von Ajax-Angreifern herausgefordert.

Francisco Montero (6. Oktober): Innenverteidiger Montero machte in diesem Spiel nicht viel her, aber er schaffte es, die Abwehr zu managen und den Druck auf die Mittelfeldspieler zu halten.

Domagoj Vida (6. Oktober): Mittelfeldspieler Vida hielt den Ball mit den Mittelfeldspielern, hatte aber in diesem Spiel einen langsamen Lauf.

Valentin Rosier (7. Oktober): Rechtsverteidiger Rosier hat in diesem Match eine sehr gute Leistung gezeigt, als er sowohl auf der Position des Flügels als auch im Angriff die Hauptrolle übernahm. Er versucht auch, sich einige Chancen im Spiel zu erarbeiten.

Cengiz Umut Meras (7/10): Linksverteidiger Meras hat in diesem Spiel eine gute Leistung gezeigt, da er während des gesamten Spiels Ballbesitz behielt und einige gute Zweikämpfe machte.

Miralem Pjanic (8/10): Mittelfeldspieler Pjanic hat in diesem Spiel eine gute Leistung gezeigt, da er während des gesamten Spiels einige große Chancen herausgespielt und im Mittelfeld abgefangen hat.

Rachid Ghezzal (9/10): Rechtsaußen Ghezzal ging in diesem Spiel mit einem Tor vom Elfmeterpunkt in Führung, da er derjenige war, der traf und viele Chancen erspielte.

Mehmet Topal (7/10): Center Topal fehlte in der ersten Halbzeit, spielte aber in diesem Spiel gut, hielt den Ball und hatte eine gute Passdistanz.

Alex Teixeira (8/10): Der offensive Mittelfeldspieler Alex hatte eine Chance auf ein Tor, aber er konnte nicht, aber er konnte aufs Tor schießen.

Cyle Larin (7. Oktober): Zentralstürmer Cyle war nicht in Form von Torerfolgen, aber er schaffte es dennoch, Chancen zu erarbeiten und das Tor zu treffen.

Georges-Kevin N'koudou (8/10): Der Linksaußen zeigte in dieser Partie keine gute Leistung, erspielte sich aber Chancen im Spiel und schoss.

Alternative Produkte

M. Batshuayi (7/10): Batshuayi wurde zur Halbzeit ausgewechselt, konnte aber im Spiel nichts Besonderes machen, da er sowohl die Mitte als auch den Stürmer markierte.

Norwegen: Keine

S Ucan: N / A

Ajax

Andre Onana (dt.) (8/10): Andre war im Match von seiner besten Seite. Sein genaues Blocken ist sehr gut und kann mit seinen Teamkollegen die nötigen Assists erzeugen.

Noussair Mazraoui (7/10): Der Rechtsverteidiger spielte in der ersten Halbzeit gut und spielte dann trotz Auswechslung in einer sehr günstigen Position auf dem Flügel.

Lisandro Martinez (8/10): Tolle Pässe Der Mittelfeldspieler hat in diesem Spiel gut gespielt und gute Zweikämpfe gezeigt.

Nicolas Tagliafico (7/10): Nicolas war scharf, als er einige wichtige Freiräume machte. Während des Spiels machte er 40 Pässe und konnte so verhindern, dass Wings eine Torchance bekam.

Perr Schuurs (7/10): Er hat das ganze Spiel über gut verfolgt und viele Chancen herausgespielt. Schuurs machte 2 großartige Interceptions und 6 wichtige Clearances, um köstliche Chancen zu schaffen.

Steven Berghuis (8. Oktober): Berghuis spielte eine wichtige Rolle bei der Leistung von Ajax. Er machte nicht nur drei entscheidende Interceptions, sondern hatte auch 89% seiner Pässe, was Ajax mehr Ballbesitz verschaffte.

Davy Klaassen (8. Oktober): Er hat im Mittelfeld einige hervorragende Läufe hingelegt. Obwohl er 44 Berührungen und einen Torschuss hatte. Er erspielte sich einige Chancen im Spiel.

Ryan Gravenberch (7. Oktober): Ryan hatte einen ganz normalen Tag auf dem Feld. Seine Pass-Abschlussrate ist ebenfalls sehr gut und wird von den Verteidigern sehr gut beobachtet.

David Neres (7/10): David hat auch sehr hart mit seinen Teamkollegen gearbeitet, um sich Torchancen zu erarbeiten. Er wurde von der Abwehr gut geführt und erlaubte ihm keine guten Torplätze.

Dusan Tadic (7/10): Während des Spiels machte Dusan einige sehr effektive Läufe mit einer Passgenauigkeit von fast 91%, was der Mannschaft mehr Breite im Mittelfeld verlieh. Garten.

Mohmmed Daramy (8/10): Daramy spielte 30 Minuten, fand aber selten Fuß im Spiel und kämpfte ähnlich wie Tadic, um im Spiel für Ajax etwas zu bewirken.

Alternative Produkte

S Haller (9/10): Mit einem Doppelpack in der zweiten Halbzeit hat Haller in diesem Spiel eine sehr gute Leistung gezeigt, er war der Torschütze für Ajax und verhalf der Heimmannschaft zum Sieg.

J Holz: Keine.

D. Rensch: Keine.

LESEN SIE AUCH | UEFA Europa League: PSV Eindhoven gegen SK Strum Graz Live-Stream, Vorschau und Vorhersage

https://firstsportz.com/uefa-champions-league-besiktas-vs-ajax/ Besiktas vs Ajax players ratings as Ajax continue their winning streak »FirstSportz

Zurück zum Seitenanfang
Fermer