trad

Tierheim überfordert, nachdem 42 Katzen aus einem Haus gerettet wurden: "Ich fing an zu weinen"

Ein Tierheim bietet einen Rabatt auf Katzenadoptionen an, eine Katzenrettungssituation wurde zu einem riesigen Unterfangen.

Das Evanston Animal Shelter in Evanston, Illinois, versucht 35 Katzen, die es aus einem Haus gerettet hat, das im August dieses Jahres bei einem Brand ausgebrannt war, wieder unterzubringen.

Das Tierheim hatte einen Anruf von der Polizei erhalten, die gebeten hatte, „sechs oder acht“ Katzen abzuholen. Als sie am Tatort ankamen, wurde die Situation jedoch „zu einem Unternehmen, das wir noch nie zuvor gesehen hatten“, sagte das Tierheim in einer Erklärung auf seiner Website.

Über einen Zeitraum von vier Tagen zogen Mitarbeiter in speziellen Anzügen und Masken insgesamt 42 Katzen aus dem Gebäude. Nancy Maize, Katzenleiterin im Tierheim, beschrieb das Haus in einem Interview mit Fox 32 Chicago als Hamsterhaus.

In Bezug auf den Moment, in dem die Katzen gefunden wurden, sagte sie dem Nachrichtensender: „Ich stand eine Minute da und sah all diese Gesichter, die mich anschauten, und ich fing eine Minute an zu weinen, und ich drehte mich um und sagte ‚okay, das ist ganz anders als alles, mit dem wir jemals zu tun hatten.'“

Von 42 Katzen, die herausgenommen wurden, wurden sieben in andere Gruppen verlegt und 35 blieben in der Obhut des Evanston Animal Shelter.

Das Tierheim machte sich dann daran, sich um die Gesundheit der Katzen zu kümmern. In den nächsten Wochen und Monaten wurden die Katzen zu Tierärzten gebracht, geimpft, gechipt, kastriert und kastriert, wegen Augen- und Zahnproblemen behandelt und mehr.

Es wurde sogar eine Ladenfront vermietet, um den Katzen mehr Platz zu geben, um in einem Bereich ohne Käfige zusammen zu bleiben. „Es wurde unsere Mission, ihnen zu helfen, von den multiplen Traumata zu heilen, die sie erlitten hatten“, heißt es in einer Erklärung des Tierheims.

Alles in allem hat die Rettungsaktion das Tierheim bisher 25,000 US-Dollar gekostet, zum Teil dank Notwendigkeiten wie Katzenfutter – 300 Dosen pro Woche – und vielen Pfund Katzenstreu, berichtet Fox 32 Chicago.

Jetzt soll das Tierheim einen Rabatt von 150 US-Dollar für zwei Katzen anbieten, da die Tiere gerne zusammen sind. Die Katzen haben alle Namen bekommen, die von Eiscreme inspiriert sind.

„Einige haben anhaltenden medizinischen Bedarf, manche sind besonders schüchtern und brauchen ein wenig Hilfe, um sich in einem neuen Zuhause wohlzufühlen, aber alle sind sanft und liebenswert“, heißt es im Tierheim.

Personen, die an einer Adoption interessiert sind, können auf der Website des Tierheims unter evanstonanimalshelter.net an einer Umfrage teilnehmen und sich auch für eine Pflege entscheiden.

Es ist nicht das erste Mal, dass viele Tiere auf einmal gerettet werden.

Letzten Monat rief ein Tierheim in Atlanta zur Unterstützung auf, nachdem 41 Katzen aufgenommen wurden, als sie von der Ladefläche eines U-Haul-Lieferwagens gerettet wurden.

Furkids Animal Rescue and Shelters nahm die Katzen auf und rettete sie vor der Euthanasie, nachdem Tierkontrollbeamte sie kontaktiert hatten.

Das Tierheim rief daraufhin einen Hilferuf mit Spenden und Angeboten zur Katzenadoption aus.

Und vor kurzem hat sich auf TikTok ein Video über den Weg der Genesung einer Katze, nachdem sie von einem neuen Besitzer aufgenommen wurde, als beliebt erwiesen.

Katze frisst
Ein Archivfoto zeigt eine Katze, die aus einer Schüssel frisst. Dutzende Katzen wurden in diesem Sommer von einem Tierheim in Illinois auf einmal gerettet.
Chalabala/Getty

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer