trad

Albedo und Rhindottir sind böse in der Wirkungsanalyse von Genshin & Lore

Genshin Impact 2.3 Hat bereits einen überraschenden Teil der Geschichte in seinem Trailer, in dem Albedo gegen andere Charaktere kämpft, wird er böse?

Genshin Impact 2.3 wird ein neues Hauptevent hinzufügen, Schatten inmitten von Schneestürmen, das das Albedo-fokussierte Drachenwirbel-Event vom 1.2. Darüber hinaus bietet der Trailer eine Szene, in der wir Traveler, Bennet, Eula und Amber im Kampf gegen Albedo sehen können.

Unnötig zu erwähnen, dass dies Spoiler für enthält Der Genshin-Effekt.

  • ALS – Top 5 der kommenden Charaktere in Genshin Impact

Genshin-Einschlag | Trailer „Schatten inmitten von Schneestürmen“

BridgeTV

6584

Genshin-Einschlag | Trailer „Schatten inmitten von Schneestürmen“

https://i.ytimg.com/en/CXYGOpcNNSQ/hqdefault.jpg

899220

899220

Zentrum

26546

Shadows Inmitten Snowstorms-Geschichte enthüllt, neue Überlieferung (aktualisiert)

Während dieser Veranstaltung erfuhren wir, dass es einen Betrüger gab, der vorgab, Albedo zu sein, und diese Person sah genauso aus wie er. Dieser Imitator ist definitiv derjenige, gegen den wir Amber, Eula und Bennett im Trailer kämpfen sahen.

Darüber hinaus hat Albedo in der neuen Story Quest The Snowy Past direkt bestätigt, dass Rhinedottir und Gold dieselbe Person sind. Jetzt fragen Sie sich vielleicht, ob das Rhindottir böse macht, da sie diejenige ist, die Durin und Tonnen von bösen Monstern wie Rifthounds und Golden Wolflords erschaffen hat.

Albedo verrät, was alle über Rhein und Gold vermutet haben

Nun, du musst sehen Der Genshin-Effekt wie ein Anime, ein guter Anime. Und es war noch nie so einfach. Die Charaktere sind nicht „gut“ oder „böse“. Rhein scheint kein „Bösewicht“ zu sein, wie sie als Alchemistin harte Werte hat. Wenn Sie mit dem Nasuverse vertraut sind, scheint Rhein ein typischer Magier zu sein (lesen Sie unsere Einführung in das Nasuverse).

Und all diese Monster waren die Nebenprodukte von Experimenten, die sie für kleinlich hielt. So sehe ich es basierend auf der Beschreibung der Riftborn Ornat, dem Drop des Goldenen Wolfslords:

Diese „goldenen“ massenproduzierten deformierten Wölfe ähneln fast zufällig verkleinerten Zeichnungen auf weggeworfenem Papier, und die Hörner auf den Hörnern repräsentieren ihre Macht, ihren dunklen Jungen zu befehlen, den Raum selbst zu zerstreuen.

Es gibt auch oft Fälle, in denen der Bösewicht anfangs gute Absichten hatte, dann aber einige schlechte Entscheidungen traf. Zeigt, dass jeder ein Bösewicht sein kann.

Ich habe erwartet, dass miHoYo etwas Ähnliches mit Rhines Hintergrund macht. Wir werden es erst in ein paar Monaten oder Jahren wissen, sagen wir, eines Tages wird Traveler sie treffen. Vielleicht ist es auch für uns an der Zeit, Alice zu treffen. Angenommen, dies geschieht im Teyvat-Kapitel zwischen jetzt und 2025. Angenommen, der dritte Teil der Albedo-Geschichte wird in einem Jahr veröffentlicht, können wir uns genauso gut Rhein ansehen.

Unsere ursprüngliche Geschichte mit unseren vergangenen Theorien ist unten aufgeführt.

Wird Albedo böse? Genshin Impact 2.3?

Zuerst müssen wir uns Albedos Geschichte ansehen, wie sie im Charakterprofil erzählt wird, das Sie freischalten, nachdem Sie seine Freundschaften geschlossen haben.

Kurzgeschichte Albedo ist ein künstlicher Mensch, geschaffen von Rhindottir. Sie ist eine Alchemistin aus Khaenri'ah und wird als kalt und streng beschrieben, ist aber auch eine Freundin von AliceKlees Mutter.

Seit seiner Geburt wurde Albedo von Rhein Alchemie beigebracht, und gemeinsam werden sie Dungeons und die Domäne erkunden. Eines Tages, nachdem er das „Herz des Naberius“ gefunden hat, verlässt Rhine Albedo und sagt ihm, er solle nach Mondstadt gehen und „die Wahrheit der Welt finden“. Wir wissen nicht, was „Heart of Naberius“ ist, aber wir können in diesem neuen Event mehr erfahren.

Albedo wurde später der Hauptalchemist von Knight Favonius, dank eines Empfehlungsschreibens von Alice, das Rhine ihn verließ.

Wir wissen auch, dass Gold, ein weiterer Alchemist aus Khaenri'ah, Durin und andere Monster einschließlich der neu eingeführten Rifthounds erschaffen hat. Es ist spekulativ und unklar, aber Albedo glaubt anscheinend, dass Gold Rhinedottir ist. und es war wegen der Schöpfungen seines Meisters, dass Khaenri'ah zerstört wurde. Wie am Ende von Event 1.2 angedeutet, glaubt Albedo, endlich eine Nation, Mondstadt, zerstören zu können, weil er eine Schöpfung des Rheins ist. Dies wird ein Zufall sein, Albedo ist kein Bösewicht und möchte, dass Traveler ihn aufhält, wenn dies passiert.

Vorhersagen und Theorien

Eines von Albedos Zielen ist es, seinen Besitzer zu finden, also haben seine Handlungen im Trailer wahrscheinlich etwas damit zu tun. Albedo ist auch der Typ, der seine Handlungen nicht erklärt und die Leute alleine schwimmen lässt. So wie er in Event 1.6 sofort erkannte, dass alles von Alice arrangiert wurde, es den anderen aber nicht erzählte. Also tut er dies definitiv zum Wohle der Allgemeinheit.

miHoYo sind riesige Otaku und sie machen regelmäßig die Art von Entwicklungen, die Sie seit den 80er Jahren im klassischen Anime und Manga sehen werden. Ein Bogen wie dieser, in dem ein verbündeter Charakter aus einem bestimmten Grund vorübergehend zu Feinden wird, ist typisch und bedeutet nicht, dass er tatsächlich böse ist.

Wenn man miHoYo gut kennt, werden sie die Dinge ein wenig verdrehen, um diesen Archetyp interessanter zu machen, aber man sollte definitiv nicht erwarten, dass Albedo wirklich „böse“ ist.

https://t.co/IiCwjoz8Pe

※Öffne die Event-Website aus dem Spiel heraus und teile die Seite, um 20,000 Mora#GenshinImpact zu erhalten

– Genshin Impact (@GenshinImpact) 13. November 2021

Genshin Impact Version 2.3 Dunkelheit mitten im Schneesturm Lesen Sie fortlaufend unsere Anweisungen für die erste Phase der Veranstaltung, die Sie hier finden.

Haben Sie etwas zu diesem Artikel zu sagen?

https://www.dualshockers.com/are-albedo-and-rhinedottir-evil-in-genshin-impact-lore-analysis/ Albedo and Rhindottir are evil in Genshin & Lore impact analysis

Zurück zum Seitenanfang
Fermer