trad

Nach ihrer ersten Grammy-Nominierung ist Saweetie offiziell angekommen: "Niemand arbeitet so hart wie mein Team"

Die philippinische Community gewann am Dienstagnachmittag (23. November) einen großen Gewinn, als Künstler wie HER, Bruno Mars, Olivia Rodrigo und Saweetie für ihre herausragenden Leistungen in diesem Jahr Grammy-Nominierungen erhielten. Letztere – die sich 2021 als Geschäftsexpertin erwiesen hat und Partnerschaften mit McDonald’s, Mac Cosmetics und Crocs eingegangen ist – verbeugte sich vor ihrem herausragenden Lauf 2021, als sie zwei Nicken für den besten neuen Künstler und den besten Rap-Song, letzteres, sicherte für den von Doja Cat unterstützten Smash-Hit „Best Friend“. 

Entdecken

Sehen Sie sich die neuesten Videos, Charts und Nachrichten an



Sehen Sie sich die neuesten Videos, Charts und Nachrichten an

„Ich denke, alles fügt sich so, wie es sein sollte“, sagte Saweetie Reklametafel frühen Mittwochnachmittag. „Ich glaube, wir haben wirklich hart gearbeitet. [2021] ist das Jahr, in dem ich glaube, dass ich am härtesten gearbeitet habe, und zwar nicht nur in meiner Karriere, sondern in meinen Jahren auf der Erde. Es ist sehr erfreulich, nach einem Jahr harter Arbeit anerkannt zu werden.“

Der hüpfende Ohrwurm „Best Friend“ katapultierte Saweetie in die Top 20 der Hot 100 und kletterte auf Platz 14 ihrer Karriere. Die Platte diente auch als ihr dritter Hot 100 Top 40 Song, nach „Tap In“ 2020 und 2019 „ My Type“ und festigte ihre Spur als erstklassige Hitmacherin. Nachdem ich die diesjährigen EMAs von MTV moderiert und auf Saturday Night Live Anfang dieses Monats kann man mit Sicherheit sagen, dass Saweetie beginnt, ihren Groove als angehender Star zu finden. 

Reklametafel sprach mit dem selbsternannten Icy Girl darüber, zum ersten Mal für den Grammy nominiert zu werden und ihre Seele für ihr kommendes Debütalbum freizusetzen Hübsche Hündin Musik, die Neinsager zum Schweigen bringen und ihrem Erbe treu bleiben.

Was war Ihre erste Reaktion, nachdem Sie erfahren haben, dass Sie nicht eine, sondern zwei Nominierungen für die Grammys erhalten haben?

Ich bin tatsächlich damit aufgewacht. Das war also eine der besten Nachrichten, die ich je erlebt habe. Ich war definitiv überrascht, aber auf eine gute Art und Weise.

Welche Nominierung hat Sie am meisten überrascht?

Ich würde beides nur sagen, weil dies zwei wirklich große Kategorien sind, also bin ich einfach dankbar, dass ich für all die Arbeit, die ich mit meinem Team geleistet habe, anerkannt werde. Ehrlich gesagt haben sie es beide getan. Beides sind zwei starke, mächtige Kategorien.

Neben dem Erfolg Ihrer Musik sind Sie mit Ihren Partnerschaften auch geschäftlich erfolgreich. Auf welche Partnerschaft sind Sie besonders stolz?

Ich würde sagen McDonalds. Ich habe McDonalds geliebt, seit ich ein kleines Kind war. Sie sind ein weltweit bekanntes Top-10-Food-Chain-Franchise, und die Tatsache, dass ich Botschafterin war, hat mir so viele Türen geöffnet. Daher war ich dankbar für die Erfahrung. Sie sehen nicht viele Leute, die das tun – und ich war die erste Frau.

Ich habe gestern mit IHR gesprochen und sie erwähnte, wie wichtig es für die philippinische Gemeinschaft war, zu wissen, dass Sie, sie, Olivia Rodrigo und Bruno Mars alle nominiert wurden. Sprechen Sie über die Bedeutung dieses Gewinns und wie er denjenigen helfen kann, die in der Musikindustrie den Durchbruch suchen?

Es war ein so großer Gewinn, weil man nicht viele philippinische Künstler im Hip-Hop oder R&B sieht. Ich finde es toll, dass wir unsere Kultur zelebrieren, damit Menschen, die von unserem Blut sind, wie wir aussehen und von unserer Herkunft her kommen, wissen, dass sie es auch können. Repräsentation ist wirklich wichtig – und ich bin froh, dass das wirklich hervorgehoben wurde, denn ich habe ein paar Artikel [darüber] gesehen. Damit war ich zufrieden.

Sie stehen auch auf der Rechnung für das kommende Head in the Clouds Festival, das von 88Rising veranstaltet wird und asiatische Künstler anspricht. Wie haben Sie es geschafft, die Vertretung zu einer wichtigen Säule für Sie zu machen?

Ich denke, es ist wichtig zu repräsentieren, was mich ausmacht, me. So wie meine Mutter und ihre Familie Einwanderer waren – sie sind eine sehr traditionelle asiatische Familie. Ich denke, es ist wichtig, dass ich meine schwarze, asiatische Seite repräsentiere und was auch immer in meiner DNA Saweetie ausmacht. Deshalb forciere ich es, weil Repräsentation wichtig ist.

Ich habe gesehen, wie du es mit Robert Greene als Teil deiner Icy University-Serie getreten hast. Welche Erkenntnisse haben Sie aus diesem Gespräch mitgenommen, die Sie hoffentlich in Ihre zukünftigen geschäftlichen Bemühungen einfließen lassen möchten? 

Nun, wir haben über das Gesetz des Mysteriums gesprochen – und ich habe das Gefühl, dass das Gesetz des Mysteriums bei Prominenten aufgrund der sozialen Medien nicht mehr wirklich geschätzt wird. Ich erinnere mich nicht an die Einzelheiten – ich müsste mir das Video noch einmal ansehen, wenn ich ehrlich bin. Er hat im Grunde genommen die neue Berühmtheit gebrochen und wie man irgendwie einen glücklichen Mittelweg finden muss, um ein Mysterium zu sein, aber immer noch für seine Fans zu sorgen. Es war sehr aufschlussreich. Die Verbraucher interessieren sich nicht mehr für die verlorene Berühmtheit. [Lacht.] Die Verbraucher wollen wissen, was Sie essen, mit wem Sie ausgehen und was Sie tragen. Es geht darum, eine glückliche Mitte zu finden – denn Sie wollen sich auch nicht sättigen. Es wird also nur versucht, dieses Gleichgewicht zu finden.

Haben Sie diese Balance schon geschafft?

Manchmal tue ich das, aber manchmal gibt es so viele Medien, die mit dem Kampagnenstart oder einer Veröffentlichung einhergehen. Ich habe das Gefühl, dass die Dinge dann ein bisschen verrückt werden, aber ich bevorzuge es, ab und zu etwas zu posten. Weil ich arbeite und es so viele Looks und Outfits gibt, habe ich das Gefühl, dass ich manchmal etwas posten muss. Also versuche ich, eine Balance zu finden.

Sprechen Sie über Ihre Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit Halle Berry am Gequetscht Soundtrack ist, dass es sich um eine rein weibliche Besetzung handelt.

Halle hat das Lied tatsächlich vor zwei Jahren von mir bekommen. Ich habe ehrlich gesagt vergessen, wie es klang, und als es auf dem Soundtrack war, dachte ich: „Wow. Dieses Lied klingt großartig.“ Zu sehen, wie es endlich herauskommt, vor allem mit dem rein weiblichen Line-Up, war wirklich doof von Halle.

Sie sind kürzlich bei Saturday Night Live aufgetreten. Wie hat es sich angefühlt, das von deiner Bucket List zu streichen?

Ehrlich gesagt hatte ich so viel Spaß. Viele Leute haben mir gesagt, dass es eine große Bühne ist, und die Gerüchte, dass sie mit dem Druck auf dieser großen Bühne auftreten… ich weiß es nicht. Ich habe es geliebt, dort oben zu sein. Ich würde es immer wieder tun. Und ich liebte das Live-Publikum. Ehrlich gesagt habe ich die SNL-Crew geliebt. Ich liebe meine Crew und fand es eine großartige Zusammenarbeit zwischen Musik, Kunst, Outfits und Schönheit.

Nach Ihrem Auftritt sind die Fans auf Ihre Atemkontrolle aufmerksam geworden und haben dies als Hürde für Sie auf der Bühne genannt. Ich weiß, dass du viel Wert auf konstruktive Kritik legst, aber war das auch etwas für dich und möchtest du es für die nächste Aufführung verbessern?

Auf die Leistung bin ich eigentlich sehr stolz. Ich habe das Gefühl zu wachsen. Ich habe noch nie so viel während einer Aufführung getanzt. Und ich bin offen für konstruktive Kritik – aber ich würde gerne sehen, dass jemand das tut, was ich tue. Ich würde gerne ihre Atemkontrolle sehen. Also, es sei denn, Sie sind jemand, der das getan hat, dann bin ich offen dafür. Ich bin mir meiner Schwächen bewusst, ich bin mir meiner Stärken bewusst. Aber es ist Wachstum. Es ist ein Prozess. Ich würde es wirklich lieben, wenn sie die Bar-Routine machen. Ich würde mich freuen, wenn sie twerken. Ich würde es lieben, wenn sie all diese komplizierten Tanzroutinen machen und dabei ihren Atem anhalten, und dann können wir darüber reden.

Ich erinnere mich, dass ich das gleiche Gespräch mit Bia über konstruktive Kritik geführt habe. Sie sagte, dass sie offen für Feedback ist, aber auch Dinge mit einem Körnchen Salz nehmen wird.

Absolut. Das ist wie wenn Fans einen Athleten kritisieren, der in der NBA spielt. Sie werden nicht alle 30 Eimer machen. Ihr werdet diese Verteidigung nicht gut tun. Also genieße einfach die Show und wenn du daran glaubst, für wen du dich verwurzelst, solltest du den Prozess ihrer Entwicklung genießen. Eine Sache an mir ist, dass ich ein so geschäftiger, proaktiver Mensch bin, dass ich nicht immer im Künstlermodus bin. Ich töte nicht nur SNL, die EMAs töten, ich bin eine Geschäftsfrau. Also leite ich eine Firma [und] eine Organisation und versuche, die Künstlerentwicklung und andere Dinge in meinem Leben in Einklang zu bringen. Ich denke, ich mache einen ziemlich guten Job und ich weiß, dass niemand tut, was ich tue, also bin ich wirklich stolz auf diesen Moment.

Gibt es etwas, das du von der geschäftlichen Seite mitgenommen hast, das du in die neue Musik umgesetzt hast, vor allem dein Debütalbum? Vielleicht sogar einige neue Prinzipien oder Praktiken? 

Ich habe das Gefühl, darauf gibt es zwei Antworten. Der Grund, warum ich so beschäftigt bin, ist, dass ich versuche, bei meinen geschäftlichen Unternehmungen proaktiv zu sein. Zum Beispiel – Leute, die mit mir arbeiten, können meine Gedanken nicht lesen. Daher ist es wichtig, dass ich niemandes Zeit verschwende, und ich bin bei diesen Anrufen und in diesen Meetings dabei, damit alles angemessen und effektiv übersetzt wird. Sonst wird viel Zeit verschwendet, und dafür habe ich keine Zeit.

Ich habe das Gefühl, dass sich das auf meine Musikseite übertragen hat. Ich koproduziere meine Beats. Ich bin sehr praktisch, und ich mag es nicht, wenn Dinge passieren, ohne dass ich im Raum bin. Ich habe das Gefühl, dass ich mich einbringen muss, um die volle Kontrolle zu haben, auch wenn mein Zeitplan so verrückt wird. Ich denke, das hat sich auf die Musikseite übertragen. Ich bin stark involviert, anstatt zu versuchen, Ratschläge einzuholen und jemanden mit meinen Songs machen zu lassen, was er will. 

Und was neue Praktiken angeht, habe ich tatsächlich ein Meditationslied, an dem ich arbeite. Es ist wirklich abgefahren. Meditieren hält mich gesund, weil mein Leben und mein Zeitplan wirklich verrückt sind. Niemand arbeitet so hart wie mein Team. Ich weiß, dass es eine Tatsache ist, weil mir andere Teams das gesagt haben. Ich finde es wichtig, dass ich meditiere. Ich habe meinen Teammitgliedern von Meditation erzählt, weil wir wirklich hart arbeiten. Wir arbeiten so hart.

Ich bin so froh, dass wir dieses Gespräch überhaupt führen, denn offensichtlich zahlt sich die Arbeit aus. Ich sage das nicht, weil es eine Meinung ist, sondern ich sage es, weil es eine Tatsache ist. Glaubwürdige Leute in der Branche haben mir und meinen Teammitgliedern immer wieder davon erzählt. Wir haben eine unermüdliche Arbeitsmoral. Deshalb bin ich wirklich stolz darauf, mit guten Leuten zusammen zu sein, weil ich das nicht alleine schaffen könnte.

Konnten Sie schließlich die Seele freisetzen, die Sie zu finden hofften, als Sie die Veröffentlichung Ihres verschoben haben Hübsche Hündin Musik?

Ja, und ich glaube, die Seele kam gerade von mir. Ich weiß nicht, wie ich es erklären soll, aber… ich denke, weil ich jetzt über mich selbst sehr bewusst bin, weiß ich, was ich will. Ich weiß, was meine Absichten sind. Ich weiß, was mein Fokus ist. Ich habe das Gefühl, dass mir diese Richtung gefehlt hat, denn anfangs war mein Leben wie organisiertes Chaos. Ich war ein brechender Künstler. Ich habe eine Menge Dinge getan, die nicht notwendig waren. Statt intelligenter Arbeit war es geschäftige Arbeit. Nachdem ich mich also zurückziehen, mich selbst reflektieren und wirklich mit mir selbst und mit Gott in Kontakt treten konnte, habe ich endlich herausgefunden, worum es geht Hübsche Hündin Musik. Ich habe das Gefühl, dass Musik nur dann Wirkung hat, wenn sie einen Zweck hat. Jetzt, da ich weiß, was das ist, glaube ich, dass die Seele geboren ist. Jetzt pflegen wir es nur noch.

Cet article est traduit automatiquement. N'hésitez pas à nous signaler s'il ya des erreurs.

Zurück zum Seitenanfang
Fermer